bunt gekleidete gruppe mit norwegenflagge, berge, fjord
Skitouren in Norwegen

Lyngen Alps | Lofoten | Senja | Romsdal | Spitzbergen

Skitouren in Norwegen

Phantastische Fjordlandschaften und endlosen Pulverschneeabfahrten - Profitiere von unserer Jahrzehnte langen Erfahrung und erlebe das Skitourengehen von seiner schönsten Seite !

Mit Liebe zum Detail

Mit uns kannst du deinen Urlaub in Norwegen voll genießen, egal ob mit dem Partner oder Freunden. Dein Bergführer und Reiseleiter wählt täglich eine maßgeschneiderte Skitour aus und organisiert dazu das passende Rahmenprogramm.

Voller Service inklusive

Bei unseren Norwegenreisen ist die Verpflegung im Restaurant inklusive. Gerne auch vegetarisch. Auf allen Touren wird ein Lunchpaket bereitgestellt.

Termine 2025

6 Touren gefunden.

Skitouren Lyngen Alps

Die Lyngen Alps sind ein absolutes Skitouren-Paradies. Schneesicher, ideales…
März - Mai
8 Tage
5 - 6 Personen
Norwegen
ab 2590,00 € / Person

Vorbereitung für Skitouren Norwegen / Island

Du möchtest gerne mit nach Norwegen oder Island, bist dir aber nicht ganz…
Januar - Februar
3 Tage
4 - 6 Personen
Deutschland / Österreich
ab 419,00 € / Person

Ski & Sail Spitzbergen

Wer schon mal seine Skispuren an einem der vielen namenlosen Gipfeln…
April - Mai
9 Tage
5 - 7 Personen
Norwegen
ab 4950,00 € / Person

Skitouren auf den Lofoten

Die Lofoten sind eine der Top Destinationen für Skitouren in Norwegens und…
März - April
9 Tage
5 - 6 Personen
Norwegen
ab 2690,00 € / Person

Skitouren Senja

Senja ist der Insidertipp in Nord Norwegen und man ist zumeist einsam unterwegs…
März - April
8 Tage
5 - 6 Personen
Norwegen
ab 2690,00 € / Person

Ski & Sail Romsdal

Romsdal ist in der norwegischen Skitourenszene schon lange Zeit ein Begriff und…
April - März
8 Tage
5 - 6 Personen
Norwegen
ab 2590,00 € / Person

Keine Treffer gefunden
Bitte passen Sie Ihre Filter an, alternativ können Sie alle Filter zurücksetzen.
Eindrücke Skitouren Norwegen
FAQ Skitouren Norwegen
Was ist das Besondere an Skitouren in Norwegen?
  • "Summit to sea" Abfahrten mit Blick aufs Wasser und bis auf Meeresniveau.
  • Hoher Sauerstoffgehalt in der Luft, höhere Leistungsfähigkeit, bessere Ausdauer.
  • Ideales Skigelände, breite Hänge, geringe Lawinengefahr, Skitouren bei jeder Stufe möglich.
  • Einmaliges Naturerlebnis, Kombination Berge, Wasser und Schnee.
  • Einzigartige Lichtverhältnisse, Polarsonne.
  • Lange Tage, entspannte Tourenplanung.
  • Schneesicher und gute Schneequalität
  • Wenig Menschen, einsame Touren.
  • Exotische Tierwelt: Elche, Rentiere und Polarfüchse.
  • Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte.

Noch ein ganz besonderes Erlebnis sind Skitouren zu später Stunde mit einer Abfahrt in der tiefstehenden Sonne dem Meer entgegen. Mehr lesen...

Wie ist das Wetter und wann ist die beste Zeit?

Die Skitourensaison im Norden Norwegens, über dem Polarkreis beginnt etwa Mitte März und geht bis Anfang Mai. Ab Mai herrschen in der Regel bei den meisten Touren Frühjahrsbedingungen.
In den ersten beiden Monaten des Jahres sind die Tage sehr kurz, das Wetter ist unbeständig und auf den Lofoten und in Senja regnet es oft viel. In den letzten Jahren kam der Schnee oft erst Anfang März. Das hängt mit der direkten Lage am Meer und dem Golfstrom zusammen. In den Lyngen Alps ist es meist ein paar Grad kälter und es gibt dadurch etwas mehr Schnee.
Ab 20. März haben wir 12 Stunden Tageslicht und schnell werden die Tage länger. Der arktische Frühling kündigt sich an. Jedoch schneit es zu dieser Jahreszeit oft noch ergiebiger als in den ersten Monaten und es gibt sehr viele Pulverschneetage.
Natürlich wären wir nicht über dem 66. Breitengrad, wenn das Wetter berechenbar und gleichbleibend wäre. So starten wir an manchen Tagen im Schneetreiben und fahren in der Sonne ab - oder leider auch mal umgekehrt :-)

Wie hoch ist die Lawinengefahr?

Wo Berge und Schnee zusammen treffen, entsteht die Gefahr von Lawinen. Dazu kommt natürlich besonders hier am Meer noch der Wind.
In unseren Tourengebieten, vor allem auf der Ostseite des Fjordes, gibt es sehr viele Tourenmöglichkeiten, die auch bei einer höhren Stufe gefahrlos unternommen werden können
Waren wir vor einigen Jahren noch hauptsächlich auf eigene Beobachtungen angewiesen, gibt es mittlerweile einen offiziellen Lawinenwarndienst: VARSOM
Ähnlich wie in den Alpen wird die Prognose für die einzelnen Regionen, basierend auf den Informationen von regelmäßigen Beobachtungen und Schneedeckenuntersuchungen erstellt.
Eine besondere Gefahr vor allem an den Bergen in Meeresnähe stellen die häufig stark überwächteten Gipfelbereiche dar. Hier ereignen sich von Zeit zu Zeit immer wieder Unfälle, die leider meist tödlich enden und leicht zu vermeiden wären.
Grundsätzlich nimmt die Lawinengefahr gegen Ende der Saison mit zunehmender Sonnenscheindauer und Erwärmung ab.

Brauche ich einen ABS Rucksack?

Wer in den Alpen mit ABS Rucksack unterwegs bist, kann das in Norwegen natürlich auch machen.
Informationen zur Mitnahme von ABS Rucksäcken auf Lufthansa Flügen findest du unter folgendem Link:

Mitnahme von gefährlichen Gegenständen >Gas >Lawinenrettungsrucksäcke.
Druckversion

Aus eigener Erfahrung können wir leider bestätigen, dass es vom Flughafen Personal abhängig ist, ob man reibungslos einchecken und die Sicherheitskontrolle mit einen ABS Rucksack passieren kann oder es Schwierigkeiten gibt.

Es hilft auf jeden Fall folgende Dokumente auszudrucken und mitzuführen, bzw. auf den Rucksack zu legen.
IATA Gefahrgutvorschriften
ABS Data Sheet

Kann ich meine Skiausrüstung im Flugzeug mitnehmen?
  • Das Skigepäck sollte bei der Airline vorab angemeldet werden. Das geht telefonisch oder über die Webseite der Airline.
  • Bei Lufthansa Flügen ist das Sportgepäck auf innereuropäischen Fflügen offiziell frei.
  • Bei anderen Gesellschaften (SAS, Norwegian Airlines) fallen die Kosten für das Skigepäck direkt beim Einchecken an (Preise variiren 45 -100 € pro Flug-Strecke). Das ist meistens beim Rückflug der Fall.
  • Die Ski sollten gut in einem stabilen Skisack verpackt sein, um Beschädigungen zu vermeiden.
    In einen etwas größern Sack passen 2 Paar Ski inklusive der Lawinenausrüstung. Das wird von den Airlines toleriert solange das Gewicht unter 20 Kg bleibt.
  • Bei Flügen mit Zwischenlandung (Oslo, Stockholm, Helsinki) muss das Gepäck fast immer neu eingecheckt werden. Deshalb keine Flüge unter 2 Std. Aufenthalt buchen, wenn man nach Tromsø weiterfliegt und dort auch sein Gepäck wiedersehen möchte.
Kann man Nordlichter beobachten?

Nordlichter sind vor allem in den dunklen Monaten zu sehen. Mit zunehmender Helligkeit werden sie schlechter sichtbar. Man kann auch im April noch schwache Nordlichter beobachten, aber nicht so häufig. Es gibt verschiedene Apps, die das grüne Licht vorhersagen. Nordlicht Info auf der Seite VISITNORWAY

Bezahlungsmittel im Land

Geldwechsel
Norwegen ist nicht Mitglied in der EU und hat eine eigene Währung, die norwegische Krone, NOK.
Man kann aber in Norwegen überall mit Kreditkarten bezahlen, selbst kleinste Geldbeträge.
Wer dennoch lieber Bares bevorzugt findet EC Automaten am Flughafen oder in allen größeren Ortschaften.

Warum mit uns nach Norwegen?
  • Seit 15 Jahren führen wir Skitouren in Norwegen und zählen zu den erfahrensten Veranstaltern für Skitourenreisen in diese Regionen.
  • Alle in Norwegen eingesetzten Bergführer haben fundierte Ortskenntnisse und sind nicht das erste Mal in Norwegen.
  • Dort wo die meisten unterwegs sind, findet man uns eher nicht.
  • Kurze Wege zu den Ausgangspunkten. Unsere Stützpunkte liegen zentral in der Tourenregion und direkt am Wasser.
  • Wir arbeiten nur in Kleingruppen, das erhöht die Flexibilität und die Qualität
  • Transparenz in der Ausschreibung unserer Leistungen. Mahlzeiten werden nicht selbst zubereitet sondern im Restaurant eingenommen. Nach der Tour ist Zeit zum Relaxen, kein Teamevent mit Einkaufen, Kochen, Abspülen und Küche saubermachen.
  • Wir lieben was wir tun. Deshalb verbringen wir reglmäßig unseren Urlaub dort, wo wir auch mit unseren Gästen im Anschluß unterwegs sind. Auf diese Art entstehen neue Ideen und Tourenprogramme.
Traumtouren in den Lyngen Alps
Unser Norwegen Klassiker

Skitouren am Lyngen Fjord

"Lyngen North" Der Skitourenstützpunkt am Fjord

Am nordöstlichen Ende des Lyngenfjord liegt die kleine Halbinsel Spåkenes. Hier befindet sich der Ausgangspunkt für unsere Skitouren. Unsere beiden Chalets verfügen über jeweils zwei Doppelzimmer, ein Badezimmer mit Dusche, eine kleine Sauna und einen geräumigen Wohn-Essbereich mit eigener Küche.
Die großen Wohnzimmerfenster geben den Blick frei auf die gesamte Kette Lyngen Alps und hinaus aufs offene Meer.
Direkt oberhalb des Chalets befindet sich das Restaurant die gemütliche Lounge mit offenem Kamin.

Bizarre Landschaften auf den Lofoten
Spektakuläre Inselgruppe im Nordmeer

Skitouren Lofoten

Die außergewöhnlichen Landschaftsformationen und die geografische Lage haben die Lofoten weltweit bekannt gemacht.

Ungefähr 80 kleine und größere Inseln bilden einen Verbund zwischen dem 67. und 68. Breitengrad. Die Aussicht über dieses Inselreich ist etwas Einmaliges, das selbst in Norwegen kein zweites Mal zu finden ist. Der größte Ort auf den Inseln ist der Fischereihafen Svolvær und ein guter Ausgangspunkt für Skitouren.
Die Gipfel erreichen eine Höhe zwischen 600 und 1.000 Metern.

Ski & Sail Spitzbergen
Im Reich der Eisbären

Ski & Sail Spitzbergen

Die Insel Svalbard ist im deutschen Sprachraum eher unter dem Namen Spitzbergen geläufig und ist die nördlichsten Skitouren-Destinationen auf unserem Planeten. Nur noch 1.300 km sind wir vom Nordpol entfernt.

Auf einer komfortablen gut 20 m langen Privat -Yacht erkunden wir die Westküste Spitzbergen. Besonders spektakulär ist die Aussicht von einem der vielen namenlosen Gipfeln auf das Packeis, riesige Gletscherflächen, Eisbrüche und mit ein bisschen Glück sehen wir sogar einen Eisbären, natürlich vom Schiff aus. Wie auf allen unseren Skitouren in Norwegen sind wir in kleinen Gruppen mit maximal 6 - 7 Teilnehmern pro Schiff unterwegs.

Skitourenparadies Senja
Wilde Küsten und spektakuläre Berglandschaften

Skitouren auf der Insel Senja

Die zweitgrößte Insel Norwegens hat ihre ganz eigenen unverwechselbare Charakter. Schroffe Küstenlandschaften mit steilen Felsformationen auf der einen Seite der Berge, ideales Skigelände auf der Rückseite. Es heißt Senja ist Norwegen im Kleinformat.

Ein imposantes Tunnel- und Passstraßen-System verbindet die schmalen Landzungen zwischen den kleinen Fjorden miteinander und schon die Fahrt zu den Ausgangspunkten unserer Skitouren sind ein echtes Erlebnis.

Eine der schönsten Sightseeing Routen des ganzen Landes ist Küstenstraße zwischen Hamn und Senjahoppen. Zwangsläufig stoppt man die Fahrt um die Landschaft zu bestaunen und zu fotografieren.
Spitze Felstürme ragen aus dem sturmgepeitschten Atlantik, kräftige Wellen peitschen an die Felsen knapp unterhalb der Uferstraße. An manchen Tagen spritzt die Gischt bis auf die Straße.

Auf der Rückseite dieser beeindruckenden Felskulisse sieht es oft ganz anders aus. Weite Flanken und ideales Skigelände en masse. Die ganze Insel ist ein großer Spielplatz für Wintersportler und auch nach mehrmaligen Besuchen entdeckt man immer noch neue Abfahrten und interessante Ecken.

Reisa Nationalpark

Eine Hundeschlitten Tour

Im Rahmen unserer Skitourenwochen in den Lyngen Alps oder der Finnmark besteht die Möglichkeit an einer geführten Hundeschlittentour im Reisa Nationalpark teilzunehmen und dabei sogar selbst ein Hundegespann zu lenken.

Versteckt, im märchenhaften Reisa Tal Nationalpark liegt die Riverland Husky Farm. Tom und Kristi haben sich hier ihren Lebenstraum erfüllt und leben zusammen mit 30 Hunden auf einer kleinen Farm. Auf dem Schlittenparcours fahren wir mit dem Hundeschlitten durch die Wälder des Reisa Tals. Auf halber Strecke treffen wir auf eine urige Blockhütte und gönnen den Hunden und uns eine Pause. Am Lagerfeuer lauschen wir gespannt Toms Geschichten über seine Abenteuer mit den Huskys. Natürlich gibt es, wie immer in Norwegen heißen Kaffee oder Tee. Noch eine kräftige Suppe gegen den Hunger und schon wenig später ziehen die Hunde wieder kräftig an. Ein außergewöhnliches Erlebnis im Winterwonderland des Reisa Nationalparks.
Die Touren finden nur bei Minus Temperaturen statt.

Reiseberichte aus Norwegen

Jiehkkevarri  - 2 von 17
Skitour auf den Jiehkkevarri

Der mächtige Gletscherberg im Zentrum der südlichen Lyngen Alps eröffnet unvergleichliche Landschaftseindrücke und traumhafte Skivarianten. Ein der besten Skitouren Skandinaviens!

Mitternachtssonne Aussicht vom Nordmannviktinden
Im Licht der Mitternachtssonne

Ab diesem Tag wird alles anders, die Sonne verschwindet nicht mehr hinter dem Horizont und die Nacht wird endgültig zum Tag. Ein enmaliges Erlebnis, besonders wenn man dabei auch noch auf Skitour ist.

vereiste bergspitzen, mehrere skifahrer, skispuren
Skitouren auf den Lofoten

Die Lofoten sind die meist besuchteste Inselgruppe Norwegens und sie zählen ganz sicher zu den faszinierenden Plätze unseres Planeten. Auch wenn das Wetter sehr launisch sein kann, es warten jeden Tag spannende Erlebnisse auf den Besucher.

Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy