Mountain Spirit Bergschule  ›  Skitouren  ›  Skitouren Norwegen  ›  Ski & Sail Spitzbergen
Ski & Sail Spitzbergen
Exklusives Abenteuer jenseits der Zivilisation

Wer schon mal seine Skispuren an einem der vielen namenlosen Gipfeln Spitzbergens hinterlassen durfte, wird wahrscheinlich noch Jahre später über die genialen Skitouren ins Schwärmen geraten und von den unvergesslichen Eindrücken zehren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sich der faszinierende Bergwelt Spitzbergens zu nähern. Kaum überraschend, dass auf Grund der natürlichen Gegebenheiten ein Boot das ideale Verkehrsmittel darstellt, um in begrenztem Zeitumfang die Schönheiten der Insel zu erleben und entsprechende Höhenmeter zu sammeln.
Eine speziell für eisiges Gewässer gebaute Segeljacht bringt uns sicher und zügig Richtung Norden durch die zu dieser Jahreszeit schon vom Packeis befreiten Fjorde entlang der Westküste Spitzbergens. Bereits am Tag unserer Ankunft stechen wir in See und verbringen die erste Nacht in einer geschützten Bucht. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen setzten wir zum ersten Mal mit dem Zodiac ans nahegelegene Fjordufer und starten zu der ersten Skitour.
Dirk und Maia, die beiden Guides kennen die Insel bereits von früheren Reisen und sorgen nicht nur für den Schutz der Gruppe vor Eisbären, sondern suchen für euch garantiert die schönsten Tourenziele und Pulverabfahrten aus.
Da wir die Yacht exklusiv für uns gechartert haben, sind wir in der Wahl unserer Touren weitgehend ungebunden und können die Route entlang der Westküste Spitzbergen selbst bestimmen.

9 Tage
5 - 6 Personen
Norwegen
Programmablauf
1. - 2. Tag: Ankunft in Longyearbyen
Segelyacht Ocean B
Abendessen

Die Anreise nach Spitzbergen erfolgt meist mit Zwischenstopp über Oslo. Bei späterer Ankunft bucht man ein Hotel direkt am Flughafen, nur bei längerem Zwischenstopp lohnt es sich direkt in Oslo zu übernachten.
Am nächsten Morgen geht es weiter nach Longyearbyen. Der Flug dauert knapp 3 Stunden und es bleibt noch Zeit sich diese kuriose Bergbausiedlung etwas näher anzuschauen. Das Angebot ist überschaubar. Neben ein paar netten Cafés, einem Bergbaumuseum und ein paar Geschäften gibt es hier nicht viel zu sehen. Hier trifft auch der Bergführer zur Gruppe. Er ist schon etwas früher angereist, um die Formalitäten zu erledigen und sich eine Waffe zu besorgen.
Ab 16 Uhr ist unser Schiff klar zum Boarding und nach einer kurzen Einweisung laufen wir auch schon aus. Wir segeln zunächst durch den großen Isfjorden in südwestliche Richtung und gehen an dessen Ausgang nordseitig in der Trygghamma Bucht vor Anker.
Das ist gleichzeitig unser Ausgangspunkt für die erste Skitour am nächsten Morgen.
Jetzt genießen wir erst mal das leckere Abendessen aus unserer Bordküche und stoßen gemeinsam auf diese außergewöhnliche Umgebung an.

3. Tag: Trygghamma Fjord, Protektorfjellet, 849 m
↑ 900 - 1.300 m ↓ 900 - 1.300 m 6 Std.
Segelyacht Ocean B
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Wir haben die erste Nacht auf unserem schwimmenden Zuhause hinter uns und nach dem Frühstück setzten wir mit dem Zodiac ans nahegelegene Ufer über. Damit bei den Anlegemanövern nichts schief laufen kann gibt es zuvor vom Captain eine gründliche Einweisung.
Jetzt steht einer Tour auf den Protektorfjellet (849 m), den Lagmannstoppen (782 m) oder einem der anderen umliegenden Gipfeln nichts mehr im Weg.
Wenn wir uns am Rückweg wieder dem Uferbereich nähern, heißt es Augen auf, zusammenbleiben und die Küstenlinie abscannen. Zurück auf dem Zodiac freuen wir uns auf eine Tasse warmen Kaffee oder vielleicht auch auf ein kühles Bier.
Nach dem Essen lichten wir den Anker und segeln zurück in den Isfjorden um den Alkhornet herum und weiter in Richtung Norden.

4. - 8. Tag: Ski & Sail an der Westküste Spitzbergens
↑ 800 - 1.400 m ↓ 800 - 1.400 m 4 - 6 Std.
Segelyacht Ocean B
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Weitere fünf spannende Skitourentage liegen jetzt vor uns und wir genießen mit ein paar tiefen Atemzügen die saubere Luft und die unglaubliche Aussicht auf Berge und Meer.
Unser Törn führt uns an der Küste von Oscar II Land hoch bis in den St. Jonsfjorden. Gegenüber liegt die knapp 90 km lange Insel Prins Karls Forland auf der wir auch eine Skitour geplant haben. Die Überschreitung von der Engelsbukta nach Ny-Ålesund wäre auch ein kleines Highlight. Der Besuch einer der nördlichsten Ortschaften der Erde und internationalem Forschungszentrum ist auf jeden Fall sehr lohnenswert.
Schon schnell wird klar, dass wir in dieser Woche nicht annähernd das Skitourenpotential ausschöpfen können, das sich rings um uns eröffnet.
Auch wenn die Sonne nicht mehr untergeht und wir so langsam das Zeitgefühl verlieren, freuen wir uns jeden Abend auf das feine Essen und die gemütliche Atmosphäre an Bord unserer inzwischen vertrauten Segelyacht.
Leider vergehen die Tage viel zu schnell und wir segeln durch die Passage zurück in den Isfjorden, eventuell geht sich noch ein Abstecher nach Barentsburg aus.
Die letzte Nacht vor der Abreise verbringen wir im Hafen von Longyearbyen. Bei einer guten Flasche Wein lassen wir die Eindrücke der letzten Tage nochmals Revue passieren und bevor wir uns zu sehr bemitleiden, dass diese wunderbare Reise nun zu Ende ist, legen wir uns in die Koje.

9. Tag: Heimreise
Segelyacht Ocean B
Frühstück

Wir verabschieden uns von der Crew, die uns Landratten die letzten Tage auf See so wundervoll umsorgt, begleitet und vor allen Gefahren der Nordmeere bewahrt hat und brechen früh zum Flughafen auf. Der Rückflug über Oslo ist ohne Zwischenübernachtung möglich und so werden wir gegen späten Nachmittag oder Abend in unserem Zielflughafen eintreffen.

Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • 8 Tage Reiseleitung und Organisation
  • 6 Tage Tourentage mit ortskundigem Bergführer
  • 7 x Übernachtung an Bord Ocean B oder A in Doppelkabine
  • Vollverpflegung an Board inkl. nichtalkoholische Getränke
  • Genehmigungen für Spitzbergen
  • Satelliten Notfallsender Inreach
  • Schusswaffe
  • 1% for the Planet

Zusätzliche Kosten:

  • Flug nach Longyearbyen
  • Zwischenübernachtung Oslo
  • Alkoholische Getränke an Bord
  • Reiserücktrittsversicherung
Bilder zur Tour
Button-Buchen
ab 4750,00 €
Weitere Informationen
Anreise / Flugbuchung

Flüge nach Longyearbyen gehen über Oslo und beim Hinflug muss eine Zwischenübernachtung eingeplant werden.
Es gibt gute Verbindungen mit Abflug am Vorabend aus Zürich, Frankfurt oder München. Die Ankunft in Longyearbyen ist meist um die Mittagszeit.
Gerne stehen wir dir bei der Flugbuchung beratend zur Seite.
Eine frühzeitige Flugbuchung ist in jedem Fall zu empfehlen. Da wir dir eine Durchführungsgaratie für diesen Törn geben können, kannst du gleich nach Erhalt der Buchungsbestätigung den passenden Flug buchen und musst damit nicht länger warten.

Unser Schiff: OCEAN B Expeditionsyacht

Für Unternehmungen, wie unsere Skitourenreise an die Westküste Spitzbergens, ist ein speziell dafür gebautes und ausgerüstetes Expeditions-Schiff unerlässlich.
Ein solider Rumpf aus Stahl, die entsprechenden Sicherheits- und Kommunikationssysteme, eigentlich die gesamte Elektronik müssen den rauen und harten Bedingungen in der Polarregion standhalten.
Die Ocean B ist genauso ein Schiff und hat die richtige Größe, um bis zu 12 Passagieren komfortabel Platz zu bieten.

In 5 Schlafkabinen finden jeweils 2 oder 3 Personen ausreichend Platz und da wir diese Reise mit nur jeweils 6 Teilnehmen durchführen, können sich jeweils 2 Personen eine Kabine teilen. Außerdem verfügt die Yacht über 4 Bäder mit jeweils Dusche und Toilette.

Die gut 20 Meter lange Hochseeyacht fährt unter deutscher Flagge und ist in Oldenburg registriert. Zur Sicherheit führt die Ocean B eine für 20 Personen zugelassene Rettungsinsel, sowie aufblasbare Rettungswesten und Schutzanzüge mit sich.

Obwohl wir auf einem Segelschiff unterwegs sind, werden wir zur Fortbewegung sehr oft das Dieselaggregat nutzen, damit wir möglichst direkt unsere Zielpunkte erreichen. Das Boot verfügt außerdem über eine Windkraftanlage und Sonnenkollektoren als zusätzliche Energiequellen.

In der geräumigen Kombüse bereitet der Koch unsere täglichen Mahlzeiten zu.

Unsere Mannschaft besteht aus 3 Personen, dem Kapitän, dem Koch und einer Hilfskraft.
Wenn das Boot keine Skitourengeher an Bord hat ist es im Auftrag der Wissenschaft unterwegs und beherbergt Forscher verschiedener Nationen.

Seit 2023 hat die norwegische Verwaltung eine neue Bestimmung für die Belegung von Skitourenbooten erlassen. Diese beträgt 12 Passagiere pro Boot.

Im Reich der Eisbären

Die sonst sehr beliebten Tiere stellen in Spitzbergen eine Gefahr für Leib und Leben dar, deshalb gilt es eine unvorbereitete Begegnung auf jeden Fall zu vermeiden.
Die Begegnung mit einem Eisbären an Land ist zwar äußerst selten, trotzdem muss man gut vorbereitet sein, um sich gegebenenfalls schützen zu können.
Aus diesem Grund führen wir bei jedem Landgang mindestens eine Waffe mit uns.
Natürlich muss die Handhabung geübt sein und zu diesem Zweck muss jeder Träger einer Waffe einen Nachweis erbringen, dass er an einem Schießtraining teilgenommen hat.
Wir bereiten uns durch regelmäßige Schießübungen auf einen eventuellen Ernstfall vor.
Allerdings kann bei umsichtigem und richtigem Verhalten die Begegnung mit einem Bären weitgehend ausgeschlossen werden. Es ist eines der ersten Dinge mit denen wir uns nach der Ankunft auf der Insel beschäftigen werden

Allgemeine Reisehinweise

Der beschriebene Programmablauf ist nicht zwingend vom Bergführer oder Reiseleiter einzuhalten. Sollten die Gegebenheiten vor Ort, z. B. Wetter, Lawinen- und Schneelage, Seilbahnausfall, Gebietssperrungen oder sonstige höhere Einflüsse den beschriebenen Reiseablauf nicht möglich oder zu gefährlich machen, kann das Tourenprogramm entsprechend angepasst werden.

Unsere Touren, Kurse und Reisen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder dir eine Alternative anzubieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist du nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.
Näheres dazu findest du in unseren AGB.

Wir raten dir zum Abschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Reiserücktransport Versicherung. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Bitte überprüfe vor Antritt der Reise ob deine Krankenversicherung in dem entsprechenden Reiseland gültig ist. Gegebenenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Sicherheitshinweis
Bergsport birgt ein gewisses Restrisiko in sich. Ein Teil der Verantwortung obliegt dem Teilnehmer selbst. Dazu zählt eine den Anforderungen entsprechende Vorbereitung, die gesunde Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsvermögens und eine adäquate Ausrüstung.
Als Veranstalter übernehmen wir die Verantwortung für eine gewissenhafte Ausschreibung, Vorbereitung und Planung der Tour, sowie für den Einsatz von qualifiziertem Personal. Trotz beidseitiger optimaler Vorbereitung kann es beim Bergsport keine hundertprozentige Sicherheit geben und das bestehende Restrisiko wird vom Teilnehmer durch den Abschluß der Buchung bewusst akzeptiert.

Termine

Bitte bei Interesse kontaktiere uns vor der Buchung telefonisch

27.04. - 05.05.2024
Samstag - Sonntag
keine Plätze frei
4750,00 €
04.05. - 12.05.2024
Samstag - Sonntag
keine Plätze frei
4750,00 €
26.04. - 04.05.2025
Samstag - Sonntag
6 Plätze frei
4750,00 €
Personen
Jetzt Buchen
03.05. - 11.05.2025
Samstag - Sonntag
6 Plätze frei
4750,00 €
Personen
Jetzt Buchen

Weitere Skitourenvorschläge für Dich

segelschiff, 2-mastschoner, S/Y Framstig
Ski & Sail Romsdal

Romsdal ist in der norwegischen Skitourenszene schon lange Zeit ein Begriff und wird bis jetzt eher nur von Einheimischen besucht. Manche sprechen sogar vom dem „Chamonix Norwegens“, da Åndalsnes als Wiege des Alpinismus in Norwegen gilt.

Mountain Spirit Fjordcamp Lyngen Alps, Storhaugen
Skitouren Lyngen Alps

Die Lyngen Alps sind in den letzten 10 Jahren zu einer Marke geworden. Kein Wunder, denn eine Skitour zur Zeit der Mitternachtssonne ist ein Erlebnis, das Du Dein ganzes Leben nicht mehr vergessen wirst.

Musala Gipfel, 2.925 m, Rila Gebirge, Bulgarien
Skitouren in Bulgarien

Im Südwesten Bulgariens, nahe der Grenze zu Nord-Griechenland befinden sich die höchsten Berge auf dem Balkan. Knapp an die 3.000 m erheben sich die schneereichen Bergketten des Pirin und Rila Gebirges.

Reiseberichte aus Norwegen

Blick vom Schiff auf die Gipfel Spitzbergens
Reisebericht 2019
Skitouren in Spitzbergen

Mitt Seegelboot und Tourenski von Longyearbyen bis hoch an den Magdalenenfjord und wieder zurück. Unvergessliche Landschaftseindrücke und Narurerlebnisse.

Mitternachtssonne Aussicht vom Nordmannviktinden
Reisebericht 2020
Im Licht der Mitternachtssonne

Ab diesem Tag wird alles anders, die Sonne verschwindet nicht mehr hinter dem Horizont und die Nacht wird endgültig zum Tag. Ein enmaliges Erlebnis, besonders wenn man dabei auch noch auf Skitour ist.

Jiehkkevarri  - 2 von 17
Reisebericht 2020
Skitour auf den Jiehkkevarri

Der mächtige Gletscherberg im Zentrum der südlichen Lyngen Alps eröffnet unvergleichliche Landschaftseindrücke und traumhafte Skivarianten. Ein der besten Skitouren Skandinaviens!

Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Facebook Pixel
Verwendungszweck:

Eine Tracking-Technologie, welche von Facebook und Facebook-Diensten verwendet wird.
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy