hochtourenkurs-übung-rettung aus gletscherspalte
Hochtouren- und Gletscherkurse
Sicher unterwegs auf Gletschern und im weglosen Gelände

Hochtourenkurse

Alpine Ausbildung im Rahmen attraktiver Hochtouren

Das Besondere an unseren Hochtouren und Gletscherkursen ist der direkte Praxisbezug. Kein langweiliges Ausbildungsprogramm in Hüttennähe oder im Eispacours. Wir starten jeden Tag zu einem neuen Gipfel und bauen sämtliche Ausbildungsinhalte in den Verlauf der Tour ein. Das hat nicht nur einen wesentlich höheren Erlebniswert, sondern du lernst selbständig zu Entscheiden wann du welche Technik brauchst und anwenden solltest.

Hochtourenkurse

15 Termine gefunden.
wildspitze-seilschaft-bergfuehrer

Hochtouren Ötztal

Ein verlängertes Wochenende der Extraklasse! Zwei der berühmtesten Ostalpengipfel: Similaun, 3.606 m und Wildspitze, 3.774 m stehen auf dem Programm! Die Tour ist für Hochtoureneinsteiger geeignet oder auch als Refresher wenn Du schon einen unserer Hochtourenkurse besucht hast.

Juni - August
4 Tage
4 - 5 Personen
Österreich
ab 520,00 € / Person
Sonnenuntergang auf der Tierberglihütte

Hochtourenkurs Zentralschweiz

In unserem Hochtourenkurs vermitteln wir Dir alles Notwendige um selbständig auf den Gletschern der Drei- und Viertausender unterwegs zu sein. Ganz nebenbei steigen wir noch drei traumhaften Dreitausendern auf´s Dach.

Juni - August
5 Tage
5 - 6 Personen
Schweiz
ab 650,00 € / Person

Hochtourenkurse Alpen

Hochtourenkurs Öztal

Während dieses 4-tägigen Hochtourenkurses im Öztal besteigen wir den Similaun (3.606m) und die Wildspitze (3.774m). Hier lernst Du, wie Du Deine nächste Tour auf 3.000er bis 4.000er selbstständig meisterst. Neben den klassischen Lernmethoden zum Anseilen und der richtigen Orientierung bauen wir eine Spaltenbergung ein. Wir zeigen Dir, wie Du in brenzligen Situationen richtig reagierst und rettest. Das Wichtigste: wir geben Dir alle Präventionstaktiken an die Hand, so dass Du gar nicht erst in eine Gefahrensituation kommst.

An der Wildspitze haben wir die Möglichkeit, Dir das richtige Sichern an einer kleinen Klettersteigpassage zu zeigen. Selbstverständlich lernst Du hier auch das richtige Gehen mit Steigeisen und die Handhabung aller Werkzeuge und Hilfsmittel. Dafür brauchst Du keine spezielle Vorerfahrung. Lediglich Trittsicherheit, Wanderfreude und eine grundlegende Sportlichkeit helfen Dir als Grundvoraussetzungen für Deinen Hochtourenkurs.

Hochtourenkurs Zentralschweiz

In unserem Hochtourenkurs Zentralschweiz vermitteln wir Dir alles Notwendige um selbständig auf den Gletschern der Drei- und Viertausender unterwegs zu sein. Ganz nebenbei steigen wir noch drei traumhaften Dreitausendern auf´s Dach.

Unser Hochtourenkurs in der Zentralschweiz geht in der Intensität noch einen Schritt weiter. So sind wir 5 statt 4 Tage unterwegs und üben uns in Fels-, Eis- und Gletschergegebenheiten. Auch nach diesem Kurs bist Du Experte für die Planung und Durchführung Deiner nächsten eigenen Gletschertour. Während des Hochtourenkurses Zentralschweiz lernst Du alle wichtigen Ausbildungsinhalte – und das nicht nur theoretisch, sondern praxisnah am Berg. Freue Dich auf die Besteigung eindrücklicher 3.000er. Selbstverständlich stellen wir Deine Ausrüstung inklusive Klettergurt, Helm und Eispickel.

FAQ Hochtourenkurs
Welche Qualifikation besitzt der Bergführer?

Wir setzten nur staatl. gepr. Profi Bergführer mit international anerkannter Lizenz (UIAGM) für unsere Alpinen Ausbildungskurse ein. Tourenleiter des DAV, ehemalige Bundeswehr- oder Polizeibergführer sind nicht autorisiert diese Kurse zu leiten.

Bestehen Gefahren bei Hochtourenkursen?

Orientierungsverlust, Schlechtwetter sowie Stein- und Eisschläge sind Gefahren, mit denen Ihr in der Bergwelt rechnen müsst. Genau darauf bereiten wir Euch bestens in unseren Hochtourenkursen vor. Ihr erfahrt alles über den richtigen Umgang mit der Bergwelt und werdet auch Euch selbst ein Stück besser kennenlernen.
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Selbstüberschätzung oft zu falschen Handlungen führt. Deshalb achten wir während unserer Hochtourenkurse nicht nur auf die Vermittlung von Inhalten zur Gefahrenvermeidung, sondern gehen auf jeden Teilnehmer individuell ein. Sicherheit steht ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Dann wird Dein Hochtourenkurs ein echtes Berg-Erlebnis! Danach bist Du bestens gewappnet für Deinen nächsten Alleingang.

Sind meine normalen Wanderschuhe auch für Hochtourenkurse geeignet?

Sehr gute Wanderschuhe kannst Du auch für Deinen Hochtourenkurs nutzen. Achte darauf, dass Deine Wanderschuhe steigeisenfest sind. Dafür ist die sogenannte Lippe am Ende Deines Schuhs verantwortlich, in die Du das Steigeisen einklicken kannst. Bei Wanderschuhen höherer Kategorien befindet sich diese Lippe nicht nur an der Ferse, sondern auch im vorderen Bereich des Schuhs. Bestens gewappnet für Deinen nächsten Hochtourenkurs bist Du mit Wanderschuhen der Kategorie C und D.

Welche Inhalte werden bei Hochtourenkurse vermittelt?

In unseren Hochtourenkursen lernst Du Gehen und leichtes Klettersteigen mit Steigeisen und Pickel. Wir zeigen Dir, wie Du Dich richtig am Gletscher anseilst und Fixpunkte im Eis und Schnee ausmachst. Besonderes Highlight unserer Kursinhalte ist eine Spaltenbergung. Außerdem vermitteln wir folgende Inhalte:
• Halten von Spaltenstürzen
• Bremsen im Firn
• Spuranlage, Routenwahl, Erkennen von Gefahrenstellen
• Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde
• Ausrüstungs- und Materialkunde

Können auch Einsteiger Hochtourenkurse belegen?

Ja. Sofern Du über eine grundlegende Sportlichkeit und gute Trittsicherheit verfügst, steht einem Hochtourenkurs als Einsteiger bei uns nichts im Wege. Kurse sind dafür da, dass Ihr lernen dürft. Insofern brauchst Du keine weiteren Vorkenntnisse. Wir bringen Dir alles bei, was Du für die Besteigung von 3.000ern und 4.000ern wissen musst.

Falls Du Dir nicht sicher bist, ruf uns doch einfach an. Wir besprechen all Deine Fragen und gehen auf Deine individuellen Bedürfnisse ein.

Ausrüstung für Hochtourenkurse

Wir stellen Dir die Ausrüstung für Deinen Hochtourenkurs. Du musst Dich lediglich um Deine eigene Wanderkleidung und Dein Schuhwerk kümmern.
Von Mountain Spirit bekommst Du:
• Gurt
• Helm
• Eispickel
• Steigeisen
• Eisschrauben
• Seil
• Spaltenbergungsset

Achte bei Deiner Wanderbekleidung auf das Zwiebelprinzip. Du solltest sowohl für warme als auch kalte Temperaturen gerüstet sein und Kleidungsteile entsprechend ablegen bzw. anziehen können. Wähle Bergschuhe der Kategorie C oder D. Sie sind steigeisenfestes Schuhwerk. Aus hygienischen Gründen bringen unsere Teilnehmer Ihre Kleidung und Schuhe selbst mit.

Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy