K-Wandern Georgien 3 (2)

Georgien Transcaucasian Trail

Mountain Spirit Bergschule  ›  Wandern  ›  Wandern Weltweit  ›  Georgien Transcaucasian Trail

Georgien - Transcaucasian Trail

Diese Reise nach Swanetien führt uns entlang des Transcaucasian Trail durch den Hauptkamm des Großen Kaukasus. Reich an Kultur- und Naturschätzen ist Georgien noch ein echter Geheimtipp!

Auf einsamen Wegen durch den Kaukasus

Georgien ist mit seiner wilden und unberührten Gebrigslandschaft ein ideales Ziel für alle Wanderer, die Einsamkeit und Einzigartigkeit suchen. Die traditionsreiche, swanetische Kultur und die Gastfreundschaft der Georgier faszinieren uns immer wieder aufs Neue. In vielen Dörfern scheint die Zeit vor 200 Jahren stehen geblieben zu sein. Genau diese Mischung aus alter Kultur und wilder Berglandschaft macht diese Reise so einzigartig. Dazu kommt die schmackhafte Küche in authentischen Unterkünften. Unser Guide Richard hat das Land bereits mehrfach bereist und zusammen mit unserem einheimischen Guide wird die Reise ganz sicher zu einem außergewöhnlich bereichenden Erlebnis und Abenteuer. Um in die abgelegenen Bergdörfer und Regionen zu gelangen benötigen wir ein Allradfahrzeug, das uns von unserem örtlichen Partner zur Verfügung gestellt wird. Das Ziel in dieser Woche sind die schönsten Etappen des Transcaucasian Trail (TCT).

8 Tage
6 - 8 Personen
Georgien
Programmablauf
1. Tag: Anreise

Treffpunkt ist in Memmingen Airport (München West) vor dem Wizz Air Schalter um 16.30 Uhr. Abflug ist um 18.55 Uhr.

Wir erreichen Kutaisi um 23.55 Ortszeit.

Am Flughafen in Kutaisi haben wir die Möglichkeit mit der Kreditkarte Bargeld aus einem Automaten zu ziehen oder eine Telefonkarte mit Mobilen Daten zu kaufen.

Mit dem Taxi geht es in ein gutes Hotel in Kutaisi wo wir uns auf ein gemütliches Bett und die bevorstehenden Tage freuen.

Abendessen
2.Tag: Enguri Tal

Ausgeschlafen fahren wir am späten Vormittag mit einem Zwischenstopp am Enguri Stausee ins Enguri Tal nach Mazeri.

Wir beziehen unsere Zimmer für die nächsten 2 Tage und unternehmen eine erste Wanderung mit grandiosen Ausblicken auf die Gletscher des 4710m hohen Ushba.

Abends genießen wir unser erstes swanetisches Abendessen. Frisches Gemüse, Obst, Kräuter und Gewürze sind der wichtigste Bestandteil der georgischen Küche. Ein Paradies für Vegetarier! Doch auch Fleischfreunde kommen auf ihre Kosten. Schaschlik vom Kalb, Schwein oder Lamm wird oft zubereitet. Flussforellen sind ebenfalls fester Bestandteil der traditionellen Küche. Ein Dauerbrenner ist „Khatschapuri“, das sind mit Käse gefüllte Weissbrotfladen, die sich auch als Verpflegung während unserer Touren großer Beliebtheit erfreuen.

↑ 400 m ↓ 400 m 3 Std.
Frühstück, Abendessen
3.Tag: Wanderung zur Gletscherzunge des Ushba

Nach dem Frühstück mit frisch für uns gebackenem Brot wandern wir das Tal hoch bis zum Fuß des Ushba Gletschers. Dabei dürfen wir unsere Pässe nicht vergessen, denn wir nähern uns der russischen Grenze.

Oben, kurz vor dem Gletscher entdecken wir eine Art alpinistisches „Freiluftmuseum“. Hier sammeln die Bergsteiger alpinistische Ausrüstung, die der Gletscher freigibt. Ein Zeugnis der Besteigungsversuche des fast 5000 Meter hohen Ushba.

Auf dem Rückweg hat vielleicht das kleine Café offen, an dem wir auf dem Hinweg vorbeikamen. Kaffee und Kuchen schmecken nach dem heutigen Tag sicher besonders lecker!

Den Abend verbringen wir wieder im gleichen Guesthouse, dadurch hatten wir heute leichtes Gepäck.

↑ 1.080 m ↓ 1.080 m 7 Std.
Frühstück, Abendessen
4.Tag: Über den Guli Pass nach Mestia

Wir machen uns auf in Richtung Mestia und wählen die spektakuläre Variante über den Guli Pass auf fast 3000 Meter Höhe.

Von so hoch oben hat man einen faszinierenden Blick auf die grünen Täler und die Eisriesen des hohen Kaukasus! Für den Weiterweg wählen wir eine Variante über die wunderschönen Koruldi Seen auf ca. 2.700 Meter, ein weiterer toller Ort für schöne Erinnerungsfotos.

Den Abstieg können wir uns ab dem hoch über Mestia gelegenen Mestia Cross mit einem Allradshuttle verkürzen.

↑ 1.450 m ↓ 970 m 8,5 Std.
Frühstück, Abendessen
5.Tag: Von Mestia nach Usghuli

Ein Allradfahrzeug bringt uns heute über die Schotterpiste bis auf 2300m an den Fuss des Tetnuldi. Von hier starten wir unsere Tour in Richtung Adishi, einem idyllisch gelegenen Dorf abseits der befestigten Straßen. Von Adishi geht es weiter zum Chkhutnieri Pass. Vorher allerdings steht noch eine Flußdurchquerung an, für die wir gerne die Hilfe von Pferden in Anspruch nehmen, um keine nassen Füße zu bekommen. Oben auf dem Pass dann wieder die gewohnt tollen Aussichten, hier auf die Gletscherzunge des Adishi Gletschers.

Der Abstieg über die riesigen Grashänge lässt ahnen wie gut die Gegend im Winter für Skitouren geeignet ist. In einem Cafe in Khala genießen wir Erfrischungsgetränke und selbstgebackenen Kuchen, bis uns ein Taxi abholt und nach Usghuli ins Guesthouse bringt.

Aufstieg 870 Hm | Abstieg 1.080 Hm | Dauer ca. 7 Stunden

↑ 870 m ↓ 1.080 m 7 Std.
Frühstück, Abendessen
6.Tag: Durch das Enguri Tal zum Schchara Gletscher

Eine entspannte Tour zum Schchara Gletscher steht heute auf dem Programm. Hier am Ende des Enguri Tals sind wir immer wieder beeindruckt von der Ursprünglichkeit der Besiedlung. In so großartiger Natur unter sicherlich harten Bedingungen leben die Menschen hier noch auf einfachste Weise. Vielleicht machen sie deshalb einen so zufriedenen Eindruck?!

Zurück vom Ursprung des Enguri haben wir noch Zeit uns Usghuli näher anzuschauen. Hier entstehen gerade erste Cafés inmitten der geschichtsträchtigen und mittelalterlichen Kulisse, die wir sicher für einen Besuch nutzen.

↑ 500 m ↓ 500 m 6 Std.
Frühstück, Abendessen
7.Tag: Über den Letpari Pass nach Khala

Wir wandern aus Usghuli hinaus auf die Swaneti Range, die das Enguri Tal südlich begrenzt. Lange bleiben wir auf fast 3000 Metern Höhe mit fantastischen Rundblicken, bis wir hinter dem Letpari Pass wieder ins Tal nach Khala absteigen.

Von hier geht es mit dem Taxi nach Mestia in unsere Unterkunft.

Frühstück, Abendessen
8.Tag: Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück geht es mit dem Taxi und einem kleinen Zwischenstopp zurück zum Flughafen nach Kutaisi. Der Abflug ist schon um 15.30 Uhr und wir sind um 17.35 Uhr Ortszeit wieder in Memmingen.

Frühstück
Bilder zur Tour
Button-Buchen
ab 1390,00 €
Weitere Tour Informationen
Leistungen & Zusatzkosten

Im Preis enthalten:

• 8 Tage Führung durch UIMLA Guide
• 7 x Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer
• 7 x Halbpension in den Gasthäusern
• Sämtliche Transfers mit 4WD Fahrzeug
• Flug mit WIZZ Air ab Memmingen, weitere Flughäfen auf Anfrage
• Reiseleitung und Organisation
• Kleine Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern

Nicht im Preis enthalten:

• Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension
• Trinkgelder ( ca. 50 Euro)
• Reiserücktrittsversicherung

FAQ Ausrüstung

Welches Schuhwerk?

Bergschuhe und Wanderschuhe unterscheiden sich in ihrer Steifigkeit. Wir empfehlen Bergschuhe der Kategorie B/C.

Am besten keine schweren Lederschuhe, sondern moderne Schuhe aus Kunstfaser, Codura verwenden. Natürlich solltest Du die Schuhe zuvor schon einmal ausprobiert haben, weil wenn Du Dir gleich am ersten Tag Blasen läufst, hast Du eventuell die ganze Tour weniger Spaß.

Die Schuhe sollten auch nicht viel älter als 5 Jahre sein, da dann erfahrungsgemäß die Möglichkeit einer Sohlenablösung besteht. Das passiert dann auch schon mal oben auf dem Berg und dann wird der Abstieg zum richtigen Abenteuer für die ganze Gruppe.

Hier gibts weitere Information zum Thema Bergschuhe.

Welcher Rucksack?
So klein wie möglich!

Viele Guides führen mit 30 Liter Rucksäcken und haben zu euren Dingen noch eine komplette Erste Hilfe, Orientierungs + Kartenmaterial im Sack und kommen mit 30 Liter klar.

Ihr genießt die Tour viel mehr, wenn ihr euch leichttut!

Kleidung allgemein:
Es gilt das Zwiebelprinzip: je kälter es wird, desto mehr Schichten habt ihr an.

Minimal bepackt könnt ihr mit 7,5 Kilo am Berg stehen und das fühlt sich schon ganz anders an wie 10 Kilo!

Eine 2. Hose oder ein 3. Shirt ist eigentlich nicht nötig. Ihr dürft dreckig durchs Hotel, die sind Mehrtageswanderer gewohnt!

Unterwäsche oder schnelltrocknende Shirts kann man abends im Waschbecken mal kurz „durchziehen“ (Haarseife!) und sind dann am Morgen wieder frisch.

Im Hochsommer ist eine dünne kurze Hose vielleicht noch angesagt aber bedenkt, dass pro 100 Meter Meereshöhe die Temperatur um ca. 0,5 Grad abnimmt. So hat man manchmal auf 3000 Meter immer noch einstellige Temperaturen die mit ein bisschen Wind sehr unangenehm werden können.

Auch das abends „Schickmachen“ ist nach so einem Tag deutlich übertrieben, wenn ihr bedenkt, dass ihr dafür bis zu 2 Kilogramm mehr rumtragen müsst.

Unterkünfte

Landestypische Gasthäuser, Hütten, DZ und Mehrbett, DZ Hotel Lahili in Mestia

Reiseinformation

Wir raten dir zum Ablschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Versicherung die deine Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit abdeckt. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Auslandskrankenversicherung:
Achte darauf das du für deine Bergreise ins Ausland eine Auslandkranenversicherung besteht, um anfallende Kosten bei Krankheit oder Unfall abzudecken.

Hinweise zur Mindestteilnehmerzahl:
Unsere Touren, Kurse und Reisen können nur mit der angegebenen Mindestteilnehmerzahl durchgeführt werden. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor die Veranstaltung abzusagen oder Dir eine Alternative anbieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist Du nicht Verpflichtet das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.

Termine

10.07. - 17.07.2022
Sonntag
Plätze frei
1390,00 €
Personen
Jetzt Buchen
31.07. - 07.08.2022
Sonntag
Plätze frei
1390,00 €
Personen
Jetzt Buchen
21.08. - 28.08.2022
Sonntag
Plätze frei
1390,00 €
Personen
Jetzt Buchen
04.09. - 11.09.2022
Sonntag
Plätze frei
1390,00 €
Personen
Jetzt Buchen
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy