Mountain Spirit Bergschule  ›  Skitouren  ›  Skitouren Norwegen  ›  Skitouren mit Boot am Lyngenfjord

Skitouren mit Boot am Lyngenfjord

Skitouren mit Inselstützpunkt

In dieser exklusiven Skitourenwoche bringen wir alles unter einen Hut. Eine außergewöhnliche Lodge auf einer Insel im Nordmeer, von der wir täglich mit dem Boot unsere Skitourenziele ansteuern.

In dieser Woche verbinden wir die Vorteile einer Unterkunft an Land mit den Vorzügen einer Skitourenwoche auf dem Schiff. Vom eigenen Bootssteg starten wir täglich zu unser Tourenzielen am Lyngenfjord und darüber hinaus. Dass Boot nicht gleich Boot ist, wird sehr schnell beim ersten Ausflug klar. Unsere Lodge verfügt über ein schnelles, extrem wendiges und robustes arktisches Schnellboot der Marke Polarcirkel. Mit diesem Boot können wir überall anlanden und auch größere Distanzen sehr schnell zurücklegen.

Unser Skipper, der über 40 Jahren auf vielen Expeditionen in arktischen Gewässern unterwegs war, wird im Laufe der Woche über einige seiner Erlebnisse berichten. Nach der Rückkehr von unseren täglichen Ausflügen erwartet uns ein reichhaltiges Kuchenbuffet und zur Entspannung eine große Sauna mit Glasfront zum Fjord. Hier fehlt es wirklich an nichts, wer trotzdem noch irgendwo im Körper eine Verspannung fühlt, sollte sich am besten gleich vor der Tour schon einen Termin auf der Massagebank reservieren.

8 Tage
4 - 6 Personen
Norwegen
Programmablauf
1. Tag: Anreise

Flug nach Tromsø. Dein Bergführer empfängt Dich im Flughafen und gemeinsam geht es im Kleinbus in die Lyngen Alps. Mit Hilfe der Fähre sind wir schnell auf der Ostseite des Fjords und noch ein kurzes Stück hoch Richtung Norden und wir erreichen unseren kleinen Bootssteg. Hier werden wir schon erwartet und nach einer kurzen Fahrt mit dem Motorboot erreichen wir unser zu Hause für die nächsten Tage. Nach dem Einchecken in die Zimmer setzten wir uns an den gedeckten Tisch. Mit Blick aufs Meer schmeckt der frische Fisch natürlich gleich noch besser.

Abendessen
2. Tag: Erste Skitour „Summit-to-Sea"

Während des Frühstücks wird das Tagesprogramm besprochen. Das Buffet ist reichlich gedeckt und es ist üblich sich von dort ein gut belegtes Sandwich für die Tour mitzunehmen. Heute geht es zunächst mal darum die Standard Abläufe kennen zu lernen. So werden wir im Rahmen unserer ersten „Summit-to-Sea Skitour“ einiges über das Verhalten während der Bootsfahrt und über das Ein- und Aussteigen erfahren. Die Tourenauswahl ist groß und wir werden mit einer nicht allzu schweren Tour beginnen. Nach der Rückkehr erwartet uns ein frisch gebackener Kuchen und eine gut geheizte Sauna.

↑ 1.200 m ↓ 1.200 m 5 - 6 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
3. Tag: Im Zentrum der Lygen Alps

Heute geht es mit dem Boot quer über den Lyngenfjord in das Herz der Lyngen Alps. Die Küste im nord-östlichen Teil der Halbinsel fällt steil ab ins Meer und es gibt keine Straßen oder Wege. Das Boot ist das einzige Verkehrsmittel und deshalb werden Touren in diesem Teil der Gebirgsgruppe seltener unternommen.

Eines unserer Tourenziele ist der gut 1.000 Meter hohe Rappgamtinden. Eine andere Möglichkeit, weiter nördlich, ist die etwas längere Tour auf den Storgalten, oder über den südlicher gelegenen, fast 10 km langen Strupbreen auf den knapp 1.400 m hohen Tafeltinden. Natürlich gibt es noch viel mehr Touren und eines ist sicher, das Abendessen wird heute wieder ganz besonders gut schmecken und wenn wir Glück haben erzählt Svein danach wieder eine seiner spannenden Nordpol-Geschichten an der Bar.

↑ 1.250 m ↓ 1.250 m 4 - 7 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
4. Tag: Skitouren auf der Insel Arnøya

Einer der schönsten und einsamsten Plätze für Skitouren in der gesamten Region ist die am 70. Breitengrad gelegene Insel Arnøya. Im Zentrum der Insel befindet sich der höchste Gipfel, der Arnøyhogda mit 1.170 m. An dem Berg bietet sich eine Art Überschreitung an. Aber es gibt noch weitere unzählige Tourenmöglichkeiten auf diesem vergessenen Eiland. Die Aussicht vom Trolltinden auf die Spitze der Lyngen Halbinsel ist absolut einmalig, ebenso wie die Abfahrt hinunter in die Bucht von Akkarvik, wo noch eine besondere Überraschung auf uns wartet.

↑ 1.200 m ↓ 1.200 m 5 - 6 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
5. Tag: Skitouren auf der Insel Kågen

Die Insel Kågen liegt in unmittelbarer Nachbarschaft und die Skitour auf den Store Kågtinden, 1.288 m ist eine der Top-Touren am Lyngenfjord. Meisten überschreiten wir den Gipfel von Westen nach Nord-Osten, und fahren über den nördlich ausgerichteten, steilen Gipfelhang ab. Es gibt aber Verhältnisse an denen es besser ist die Route umzudrehen oder sogar auf einer Seite aufzusteigen und wieder abzufahren. Wie die Entscheidung auch ausfällt, Svein wird uns mir seinem Boot an dem besten Ausgangspunkt absetzten und uns nach der Tour wieder einsammeln. Mit unserem Boot können wir beinahe überall an Land gehen und natürlich auch wieder einsteigen.

↑ 1.300 m ↓ 1.300 m 5 - 6 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
6. Tag: Skitour am Kåfjord

Nicht weit von uns, am östlichen Ufer des Lyngenfjords, zwischen Olderdalen und Djupvik finden wir eine ganze Menge ausgezeichneter Skitouren. Auch die legendäre Lyngen Lodge befindet sich in dieser Gegend und viele Skitourengruppen nehmen einen weiten Weg auf sich, um hier eine Tagesskitour zu unternehmen. Die Berge der Kåfjord Kette erreichen eine Höhe bis zu 1.355 Meter und die riesigen Flanken ziehen hinunter bis ans Wasser. Je nach Lust und Laune wählen wir eine der Touren aus und genießen bei der Abfahrt die unverspurten Hänge und die herrliche Aussicht auf die Steilküste der Lyngen Alps.

↑ 1.300 m ↓ 1.300 m 5 - 6 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
7. Tag: Skitour auf Uløya und letzte Nacht in der Hafenstadt Tromsø

Viel zu schnell ist die Woche vergangen und wir haben uns gerade so richtig an die gute Küche und den Service bei Svein und seiner Frau gewöhnt. Wir haben heute die Wahl zwischen deiner Skitour auf unserer Insel, wie z.B. dem Kjelvågtinden, 1.114 m oder einer Tour auf dem Rückweg nach Tromsø. Wie immer entscheiden wir das spontan, nach Wetter, Schnee und Kondition. Fix ist nur das Hotel am späten Nachmittag im Hafen von Tromsø. Die Stadt hat einiges zu bieten und ist der perfekte Abschluss für eine so außergewöhnliche Skitouren-Woche. Beim Abendessen in einem typischen Altstadt-Restaurant leben die Erlebnisse der Woche noch einmal auf und ganz sicher werden sich einige denken, dass sie nicht zum letzten Mal hier gewesen sind. Hier findest Du weitere Infos über Tromsø.

↑ 1.100 m ↓ 1.100 m 4 - 5 Std.
Frühstück, Abendessen, Brunch
8. Tag: Heimreise

Nach einem gemütlichen Frühstück gibt es noch ein bisschen Zeit durch die Stadt zu schlendern bevor es zum Flughafen geht. Verabschiedung durch den Bergführer und individuelle Heimreise.

Frühstück
Button-Buchen
ab 2990,00 €
Weitere Tour Informationen
Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • 6 Tage Führung durch Berg- u. Skiführer
  • 6 Ü/DZ/VP in Artic Panorama Lodge, Lunchpaket, (Einzel-oder Doppelbetten)
  • Sauna inklusive
  • 1 ÜF/DZ Top Hotel im Hafen Tromsø (Einzelzimmer 40 Euro Aufschlag)
  • Freies WLAN im Camp und im Hotel
  • Sämtliche Transfers und Fährfahrten vor Ort im Kleinbus
  • Flug ab München /Frankfurt - Tromsø, hin-u. retour

Zusätzliche Kosten:

  • Skigepäck/Übergepäck (ca. 60 Euro pro Skisack u. Strecke)
  • Leihski (optional)
    Alkoholische Getränke
  • Bar- und Restaurant-Besuche in Tromsø außerhalb des Hotels
  • Einzelzimmerzuschläge
  • Reiserücktrittsversicherung

Reiseoptionen:

  • EZ Tromsø
  • EZ Artic Lyngen Sea Camp (nur bei Verfügbarkeit)
Unterkunft

Unsere Hotels in Tromsø

Clarion Collection Hotel With
Clarion Hotel The Edge

Unser Unterkunft am Lyngenfjord

Artic Panorama Lodge
Unserer Skitouren-Stützpunkt liegt versteckt auf einer kleinen Insel im Nordmeer und rein zufällig würde hier wahrscheinlich kaum ein Mensch vorbeikommen.

Svein hat sich vor ein paar Jahren an diesem Platz niedergelassen und hier eine kleine Luxus-Lodge errichtet. Nachdem er Jahrzehnte auf diversen Expeditionsschiffen in den Polarregionen verbracht hatte, verwirklichte er sich hier seinen Lebenstraum. Akribisch wurde jedes Detail der Anlage geplant damit sich seine Gäste so richtig wohlfühlen können. Darunter versteht Sevin keinen übertriebenen Luxus, sondern qualitativ hochwertige Ausstattung der Räume in skandinavischem Design und natürlich einen perfekten Service.

Neben einer angenehmen Wohn-Atmosphäre erwarten den Gast eine großzügige Sauna mit Glasfront zum Meer, ein Whirlpool, Massageraum und ein gemütlicher Launch-, Restaurant- und Barbereich.

Allgemeine Reisehinweise

Der beschriebene Programmablauf ist nicht zwingend vom Bergführer oder Reiseleiter einzuhalten. Sollten die Gegebenheiten vor Ort, z. B. Wetter, Lawinen- und Schneelage, Seilbahnausfall, Gebietssperrungen oder sonstige höhere Einflüsse den beschriebenen Reiseablauf nicht möglich oder zu gefährlich machen, kann das Tourenprogramm entsprechend angepasst werden.

Unsere Touren, Kurse und Reisen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor die Veranstaltung abzusagen oder dir eine Alternative anbieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist du nicht verpflichtet das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.
Näheres dazu findest du in unseren AGB.

Wir raten dir zum Abschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Reiserücktransport Versicherung. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Bitte überprüfe vor Antritt der Reise ob deine Krankenversicherung in dem entsprechenden Reiseland gültig ist. Gegebenenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Sicherheitshinweis
Bergsport birgt ein gewisses Restrisiko in sich. Einen Teil der Verantwortung obliegt dem Teilnehmer selbst. Dazu zählt eine den Anforderungen entsprechende Vorbereitung, die gesunde Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsvermögens und eine adequate Ausrüstung.
Als Veranstalter übernehmen wir die Verantwortung für eine gewissenhafte Ausschreibung, Vorbereitung und Planung der Tour, sowie für den Einsatz von qualifiziertem Personal. Trotz beitseitiger optimaler Vorbereitung kann es beim Bergsport keine hundertprozentige Sicherheit geben und das bestehende Restrisiko wird vom Teilnehmer durch den Abschluß der Buchung bewusst akzeptiert.

Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy