Val Maira - 7 von 26

Dolce Vita im Piemont

Im legendären Ceaglio in Marmora

Mountain Spirit Bergschule  ›  Skitouren  ›  Skitouren Alpen  ›  Skitouren im Valle Maira

Skitouren im Valle Maira

Das Tiefschneeparadies in den Seealpen

Das Valle Maira im Piemont zählt zu den schneereichsten Regionen der Alpen. Viele der Ortschaften im Inneren des Tals liegen im Winter unter einer dicken Schneedecke und sind nur in den Sommermonaten bewohnt.

Im letzten Jahrzehnt hat sich die Region zu einem richtigen Skitouren- Eldorado entwickelt. In der 2. Auflage des Skitourenführers Charamaio mai en Val Maira von Bruno Rosano werden 135 Skitouren aufgeliste,t und das ist noch längst nicht alles. Das verzweigte Tal ähnelt einem Baum und in den zahlreichen Seitentälern finden sich Skitouren von unterschiedlichstem Charakter.
Durch den Skitourentourismus erlebt das einst verlassene Tal eine Renaissance, weshalb sind in mehreren Ortschaften wieder Unterkünfte und Gastronomiebetriebe im traditionellen Stil entstanden sind.
Wir sind seit vielen Jahren zu Gast in der beliebten Pensione Ceaglio in Marmora.

7 Tage
4 - 6 Personen
Italien
Programmablauf
1. Tag: Anreise ins Valle Maira

In Dronero am Eingang des Tals überqueren wir auf einer hohen Brücke den gebirgsfluss Maira. Wenn es sich zeitlich ausgeht, sollte man kurz anhalten und ein Foto der knapp 600 Jahre alten Ponte del Diavolo machen. Der Treffpunkt im Hoteldorf Ceaglio ist um 18:00 Uhr (von hier noch ca. eine Stunde Fahrzeit). Nach dem Begrüßungs- Apéro geht's zum Abendessen und wir besprechen das Wochenprogramm.

Hotel/Pensione Ceaglio
Abendessen
2. Tag: Von Canosio auf den Monte Giobert 2.431 m

Der Tag beginnt um 7 Uhr. Nach dem Frühstück starten wir jeweils zum Ausgangspunkt unserer Touren. Entweder direkt in Marmora oder wir fahren mit dem Auto z. B. nach Preit, Chialvetta oder Acceglio.
Sehr schöne Touren zum Beginn der Woche sind z. B. der Bric Boscasso, 2.589 m oder der Monte Giobert, 2.431 m.
Gegen 16:00 Uhr kehren wir meist zum Hotel zurück und genießen die Nachmittagssonne im Innenhof des Difusos.
Zum Abendessen erwarten uns regionale Spezialitäten und natürlich guter Wein aus dem Piemont. Nach dem Dessert wählen wir noch den Belag unseres Tourensandwiches für den nächsten Tag aus. Die Unterlage für Prosciutto, Mortadella, Omelett oder Formaggio backt der Chef höchstpersönlich täglich frisch aus Vollkornmehl! (schlechter nordeuropäischer Einfluss :))

↑ 1.050 m ↓ 1.050 m 3 - 4 Std.
Hotel/Pensione Ceaglio
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Von Preit auf den Monte Bodoira 2.747 m

Die Überschreitung des Monte Bodoira, 2.747 m ist eine etwas längere Tour und startet in Preit, ein paar Minuten von Marmora entfernt. Auch der Hausberg, die Punta La Piviosa, 2.602 m bietet einige Aufstiegs- und Abfahrtsvarianten, vor allem bei Neuschnee ein echter Genuß, der auch noch ziemlich lawindensicher ist.
Nach der Tour entspannen wir wieder auf den Liegestühlen im Innenhof des Villagio Diffuso Ceaglio. Bei schlechtem Wetter zieht es uns eher an die Bar oder in die gemütliche Kaminstube.

↑ 1.250 m ↓ 1.250 m 4 - 5 Std.
Hotel/Pensione Ceaglio
Frühstück, Abendessen
4. Tag: Von Chialvetta auf den Monte Cassorso 2.774 m

Die heutige Tour ist eine der absoluten Höhepunkte der Woche. Der Monte Cassorso, 2.774 m liegt genau zwischen dem Vallone di Unerzi (Chialvetta) und dem Valle del Preit. Es ist schwer zu sagen, welche der Anstiege und Abfahrten schöner ist, wir entscheiden uns vor Ort spontan.

↑ 1.250 m ↓ 1.250 m 5 Std.
Hotel/Pensione Ceaglio
Frühstück, Abendessen
5. Tag: Von Acceglio auf den Monte Albrage 2.999 m

Über Acceglio, Ponte Maira geht es heute nach Chiappera und weiter zum Rifugio Campo Base. Hier enden alle Straßen und wir befinden uns unmittelbar an der französischen Grenze. Regelmäßig patroullieren hier am Grenzkamm die italienischen Alpini auf Tourenski, wohl eher eine symbolische Geste, die auf eine lange Tradition zurückführt. Unser Gipfelziel ist ein Skiberg par excellence. Mit fast 3.000 Metern einer der höchsten Gipfel in der Region. Die Abfahrt und die Aussicht sind absolut genial. Auf dem Rückweg lassen wir in Ponte Maira bei einem kühlen Bier die Tour ausklingen.

↑ 1.350 m ↓ 1.350 m 5 Std.
Hotel/Pensione Ceaglio
Frühstück, Abendessen
6. Tag: Von Chialvetta auf den Monte Oserot 2.855 m

Von Chialvetta aus nehmen wir uns heute den ganz hinten im Vallone di Unerzio versteckten Oserot vor.
Vorbei am neu renovierten Rifugio Viviere, wo wir nach der Tour einkehren können, führt der Weg an dem markanten Gipfel des Cobre östlich vorbei. Jetzt entscheiden wir uns für eine der 3 - 4 verschiedenen Routen auf den Gipfel. Je nach Variante sind auf den letzten Metern einige Spitzkehren angesagt. Die Belohnung ist eine nordseitige Abfahrt im Pulverschnee und eine gemütliche Einkehr im Viviere.

↑ 1.330 m ↓ 1.330 m 4 - 5 Std.
Hotel/Pensione Ceaglio
Frühstück, Abendessen
7. Tag: Von Preit zum Monte Bert 2.394 m - Heimreise

Heute gehts zurück in die Heimat und wenn wir noch über genügend Kraftreserven verfügen, bietet sich die kurze Tour auf den Monte Bert an mit Abfahrt über die Nordrinne an. Alternativ empfehlen wir für Liebhaber edler Tropfen aus dem Piemont einen Stopp im Weingut Anna Maria Abbona, (Hauswein im Ceaglio).

↑ 850 m ↓ 850 m 3 Std.
Frühstück
Bilder zur Tour
Button-Buchen
ab 1390,00 €
Weitere Informationen
Leistungen & Zusatzkosten

Im Preis enthalten:

  • 6 Tage Führung durch Berg- u. Skiführer
  • 6 x Ü/HP/DZ
  • Reiseleitung und Organisation
  • Leihausrüstung: Notfallausrüstung Lawine
  • 1% for the Planet

Nicht im Preis enthalten:

  • Getränke und Verpflegung außerhalb der Halbpension
  • Eventuell Parkplatzgebühren bei PKW-Anreise
  • Reiserücktrittsversicherung

Unterkunft

Hotel/Pensione Ceaglio

Das liebevoll restaurierte Villagio Diffuso ist der Treffpunkt für Skitourengeher und Mountainbiker im Valle Maira. Entdeckt hat der Schweizer Peter Vogt diese Lokation vor gut 20 Jahren beim Biken und hat maßgeblich beim Aufbau und der Entstehung dieses kleinen Paradieses mitgewirkt. Kaum verwunderlich ist es, dass er seitdem Dauergast in Marmora ist und quasi schon dem Inventar zugehört.
Kulinarisch gesehen ist diese Woche mindestens so gut wie die Skitouren. Es erwartet uns jeden Abend ein exzellentes 7- gänge Menü mit typischen piemonteser Gerichten. Das Frühstücksbuffet, wie übrigens die ganze Küche, sind perfekt auf die Bedürfnisse von Skitourengehern ausgerichtet. Auch vegetarische Kost ist bei der Speiseplanung berücksichtigt.

12020 Marmora-Vernetti (CN)
Valle Maira - Piemonte - Italia
mail. info@ceaglio-vallemaira.it
facebook. Locanda Ceaglio

Allgemeine Reisehinweise

Der beschriebene Programmablauf ist nicht zwingend vom Bergführer oder Reiseleiter einzuhalten. Sollten die Gegebenheiten vor Ort, z. B. Wetter, Lawinen- und Schneelage, Seilbahnausfall, Gebietssperrungen oder sonstige höhere Einflüsse den beschriebenen Reiseablauf nicht möglich oder zu gefährlich machen, kann das Tourenprogramm entsprechend angepasst werden.

Unsere Touren, Kurse und Reisen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder dir eine Alternative anzubieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist du nicht verpflichtet das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.
Näheres dazu findest du in unseren AGB.

Wir raten dir zum Abschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Reiserücktransport Versicherung. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Bitte überprüfe vor Antritt der Reise ob deine Krankenversicherung in dem entsprechenden Reiseland gültig ist. Gegebenenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Sicherheitshinweis
Bergsport birgt ein gewisses Restrisiko in sich. Ein Teil der Verantwortung obliegt dem Teilnehmer selbst. Dazu zählt eine den Anforderungen entsprechende Vorbereitung, die gesunde Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsvermögens und eine adäquate Ausrüstung.
Als Veranstalter übernehmen wir die Verantwortung für eine gewissenhafte Ausschreibung, Vorbereitung und Planung der Tour, sowie für den Einsatz von qualifiziertem Personal. Trotz beidseitiger optimaler Vorbereitung kann es beim Bergsport keine hundertprozentige Sicherheit geben und das bestehende Restrisiko wird vom Teilnehmer durch den Abschluß der Buchung bewusst akzeptiert.

Termine

13.02. - 19.02.2022
Sonntag - Samstag
keine Plätze frei
1390,00 €
20.02. - 26.02.2022
Sonntag - Samstag
Plätze frei
1390,00 €
Personen
Jetzt Buchen
Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy