Importe - 4 von 18

Tiefschnee- & Skitourenkurs mit Wildspitze

Mountain Spirit Bergschule  ›  Kurse / Ausbildungen  ›  Skitourenkurse  ›  Skitouren- und Tiefschneekurs Pitztal

Skitouren- und Tiefschneekurs Pitztal

Kombikurs Tiefschneefahren und Skitour

Das innere Pitztal ist schnell erreichbar und trotzdem schon richtig hochalpin angehaucht. Unweit unseres Hotels erhebt sich gar die höchste Spitze Tirols und es wäre nicht das erste Mal, dass wir diese sogar im Rahmen eines Kurses besteigen.

Bei diesem Kurs schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Im ersten Teil der Woche beschäftigen wir uns überwiegend mit der Verbesserung der Skitechnik bei der Abfahrt. Diesem Thema wird vielfach zu wenig Beachtung geschenkt, obwohl die Hälfte einer Tour aus der Abfahrt besteht und angeblich sogar die Belohnung für die Aufstiegsleistung darstellen soll.
Im zweiten Teil widmen wir uns den spezifischen Tourenthemen von der Planung bis hin zu sämtlichen technischen Voraussetzungen. Alles natürlich wie immer verpackt in praxisnahem Bezug und auf entsprechenden Touren. Nach Möglichkeit werden wir in der Woche auch den einen oder anderen Gipfel besteigen, um möglichst viel von der Region mitzubekommen.

  • 4-Sterne Hotel in Seilbahnnähe, augezeichnete Küche
  • Komplette Skitourenausrüstung inklusive (Tourenskiset + Lawine)
  • Faire Gruppengröße max. 6 TN pro BF
  • Bergführer mit Skilehrerqualifikation
5 Tage
4 - 6 Personen
Österreich
Programmablauf
1. Tag: Begrüßung / Tiefschneekurs

Wir treffen uns um 8 Uhr im Foyer des Hotels und nach einer kurzen Besprechung geht's gleich weiter zu Talstation der Gletscherbahn. Das Gelände am Pitztaler Gletscher ist optimal zum Einfahren und Training der Tiefschneetechnik geeignet. Außerdem steht heute eine kleine Übungseinheit mit unserer Lawinenausrüstung auf der Agenda.
Nach dem Skitraining ist erst mal Entspannung im Spa Bereich des Hotels angesagt, bevor wir entweder vor oder nach dem Abendessen den Tag nochmals Revue passieren lassen.

↓ ca. 3.000 m 6 - 7 Std.
Hotel Gundolf****
Abendessen
2. Tag: Tiefschneetraining / kurze Skitour Schuchtkogel 3.471 m

Es geht wieder hoch auf den Pitztaler Gletscher und nach ein paar Abfahrtsvarianten starten wir unsere erste kleine Skitour. Über flache Gletscherflächen steigen wir gemütlich Richtung rechten Fernerkogel auf. Unser Augenmerk liegt heute ausnahmsweise nicht auf dem Gipfel, sondern auf einer sauberen Gehtechnik, korrekter Spuranlage und natürlich auf der anschließenden Abfahrt. Bei entsprechender Schneelage ist die Abfahrt bis zum Parkplatz möglich. Alternativ würde sich auch die Variante über die Taschachalm anbieten, landschaftlich sehr reizvoll, skitechnisch wenig anspruchsvoll. Wir entscheiden spontan vor Ort unter Berücksichtigung der aktuellen Situation.

↑ max. 700 m ↓ ca. 3.000 m 7 Std.
Hotel Gundolf****
Frühstück, Abendessen
3. Tag: Skitour zum Wurmtaler Kogel 3.225m

Mit der Riffelsee Gondelbahn geht es hoch zur ersten Station. Nach einer kurzen Abfahrt montieren wir die Felle und es geht flach in das Riffltal bis zur ersten Steilstufe. Danach verflacht sich der Anstieg wieder und wir folgen dem Tal über wechselndes Gelände bis in die Nähe des Gipfels. Die letzten Meter geht es zu Fuß zum Gipfelkreuz. Die Tour ist optimal für unsere Ausbildungszwecke geeignet. Wir werden verschiedene geländeangepasste Gehtechniken üben und anwenden. Die Spitzkehre haben wir am Tag zuvor schon mal probiert und werden die Technik weiter verbessern.
Auf der Abfahrt schauen wir jetzt nicht nur auf uns selbst, sondern üben auch ein lawinenangepasstes Verhalten in der Gruppe.
Somit hätten wir jetzt unsere erste komplette Skitour hinter uns und auch jede Menge Diskussionsstoff für den heutigen Abend.

↑ 700 - 1.000 m ↓ 1.550 m 4 - 5 Std.
Hotel Gundolf****
Frühstück, Abendessen
4. Tag: Skitour zum Pitztaler K2 3.200 m

Eine sehr schöne Tourenmöglichkeit führt uns wiederum vom Riffelsee Richtung Rostizkogel auf den sogenannten Pitztaler K2. Doch keine Angst, so schwierig wie im Karakorum wird es hier nicht, eine kleine Steigerung zum Vortag wird es natürlich trotzdem. Dieses Mal verlassen wir etwas früher den Talgrund und biegen nach rechts ab. Mit ein paar Spitzkehren geht es einen Hang hinauf und weiter auf den Mittleren Löcherferner. Die Spur führt uns zu einem Joch nördlich kurz unterhalb des Gipfels. Hier liegt unser Ziel, eventuellgeht es noch zu Fuß auf den höchsten Punkt. Die Abfahrt über den Löcherferner funktioniert problemlos ohne Löcher und so erreichen wir genau richtig zum Après Ski unser Hotel.
Der heutige Tag war quasi die Generalprobe für den Höhepunkt der Woche, die Skitour auf die Wildspitze.

↑ 700 - 1.000 m ↓ 1.600 m 6 Std.
Hotel Gundolf****
Frühstück, Abendessen
5. Tag: Skitour zur Wildspitze 3.770 m

Wir benutzten wieder die Gletscherbahn bis hoch zum Mittelbergjoch 3.166 m. Nach einer kurzen Abfahrt ziehen wir jetzt schon mit einer gewissen Routine die Felle auf und es geht über den Taschachferner im großen Bogen um die Nordwand der Wildspitze auf einen breiten Sattel westlich des Gipfels. Hier errichten wir ein Skidepot und es geht zu Fuß mit den Steigeisen auf den höchsten Punkt Tirols. Bei gutem Wetter werden wir mit einer phantastischen Aussicht vom Ortler bis zur Zugspitze belohnt. Die Mächtigkeit der Gletscherfläche ist schon beeindruckend von hier oben. Nach einer ausgiebigen Rast folgt die Abfahrt zunächst wieder Richtung Mittelberjoch und weiter das Taschachtal hinaus bis zum Parkplatz.
Nach dieser intensiven und lehrreichen Woche bist du deinem Ziel, selbstständig Skitouren zu unternehmen, ein ganzes Stück weiter gekommen. Wir verabschieden uns und treten die Heimreise an.

↑ 700 m ↓ 2.000 m 6 Std.
Hotel Gundolf****
Frühstück
Bilder zur Tour
Button-Buchen
ab 950,00 €
Weitere Informationen
Leistungen & Zusatzkosten

Im Preis enthalten:

  • 5 Tage Tiefschnee Training mit Skilehrer
  • 4 x Ü/HP/DZ Hotel Hotel Gundolf
  • Salomon MTN Explorer Tourenski leihweise
  • LVS Ausrüstung: Schaufel, Sonde, LVS- Gerät (leihweise)

Nicht im Preis enthalten:

  • Skipass 5 Tage Pitztal Erwachsene 240 Euro
  • ABS Rucksack: 15 Euro / Tage (optional)
  • Anreise
  • Reiserücktrittsversicherung
Kursinhalte
  • Aufstiegs- und Abfahrtstechniken
  • Spuranlage und Spitzkehrentechnik
  • Schnee- und Lawinenkunde
  • Erkennen von Gefahrenzeichen
  • Übungen mit dem VS-Gerät, Signal-, Grob-, Fein-, Punktsuche
  • Richtig Sondieren und Schaufeln
  • Verschüttetensuche, Organisation in der Gruppe, verschiedene Szenarien
  • Risikomanagement, Entscheidungstraining
  • Tourenplanung und Orientierung
  • Ausrüstungs- und Materialkunde
Skigebiet

Der Pitztaler Gletscher ist das höchste Skigebiet Tirols und gleichzeitig ganz Österreichs. Bis auf eine Höhe von 3.440 m bringt uns die Bahn zur Spitze des Hintereren Brunnenkogels. Viele alpine Weltcup-Teams nutzen den Gletscher zum fast ganzjährig zum Training. Abseits der Piste bietet das weite und großflächige Gletscherbecken ideales Übungsgelände für unsere Tiefschneekurse. Besonders beeindruckend ist die Aussicht auf die Wildspitze, mit 3.770 m der höchste Berg Tirols und ein begehrtes Skitourenziel.

Touren Testski von SALOMON

Wir sind der Meinung am Material solls nicht liegen. Deshalb stellen wir dir eine der besten Tourenski, die zur Zeit auf dem Markt sind zur Verfügung.
Der Salomon MTN Explorer ist mehrfacher Testsieger meherer Alpin Magazine und im DSV Skitest.

Längen vom 161 cm bis 184 cm verfügbar.
Mehr Infos auf unserer Ausrüstungsseite

Unterkunft

Hotel Gundolf
Unser Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur Talstation und dient auch immer wieder als Trainingsstützpunkt verschiedener Skiteams. Das junge Küchen-Team verwöhnt uns mit ausgezeichneter einheimischer Küche.

Allgemeine Reisehinweise

Der beschriebene Programmablauf ist nicht zwingend vom Bergführer oder Reiseleiter einzuhalten. Sollten die Gegebenheiten vor Ort, z. B. Wetter, Lawinen- und Schneelage, Seilbahnausfall, Gebietssperrungen oder sonstige höhere Einflüsse den beschriebenen Reiseablauf nicht möglich oder zu gefährlich machen, kann das Tourenprogramm entsprechend angepasst werden.

Unsere Touren, Kurse und Reisen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder dir eine Alternative anbieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist du nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.
Näheres dazu findest du in unseren AGB.

Wir raten dir zum Abschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Reiserücktransport Versicherung. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Bitte überprüfe vor Antritt der Reise ob deine Krankenversicherung in dem entsprechenden Reiseland gültig ist. Gegebenenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Sicherheitshinweis
Bergsport birgt ein gewisses Restrisiko in sich. Einen Teil der Verantwortung obliegt dem Teilnehmer selbst. Dazu zählt eine den Anforderungen entsprechende Vorbereitung, die gesunde Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsvermögens und eine adäquate Ausrüstung.
Als Veranstalter übernehmen wir die Verantwortung für eine gewissenhafte Ausschreibung, Vorbereitung und Planung der Tour, sowie für den Einsatz von qualifiziertem Personal. Trotz beidseitiger optimaler Vorbereitung kann es beim Bergsport keine hundertprozentige Sicherheit geben und das bestehende Restrisiko wird vom Teilnehmer durch den Abschluß der Buchung bewusst akzeptiert.

Termine

10.01. - 14.01.2022
Montag - Freitag
Plätze frei
950,00 €
Personen
Jetzt Buchen
24.01. - 28.01.2022
Montag - Freitag
Plätze frei
950,00 €
Personen
Jetzt Buchen
07.02. - 11.02.2022
Montag - Freitag
Plätze frei
950,00 €
Personen
Jetzt Buchen
Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy