Lyngen Alps, Powder am Jiekkevárri

Tiefschneetage Disentis

4 Tage Ski Total am Oberalppass

Mountain Spirit Bergschule  ›  Skitouren  ›  Skitouren Alpen  ›  Tiefschneefahren und Skitouren in Disentis
Skitouren und Tiefschneefahren in Disentis
Speziell für Liebhaber abfahrtsorientierter Skitouren

Disentis am Oberalbpass ist eines der beliebtesten Freeride- und Skitourengebiete der Ostschweiz. Mit relativ kurzen Aufstiegen erschließen wir uns phantastische Abfahrtsmöglichkeiten. Es erwarten dich einsame Skitouren und endlose Abfahrten.

Die Liftanlagen bringen uns bis auf über 2.800 m Meereshöhe und es eröffnen sich zahlreiche Tiefschneehänge und Varianten, die teilweise sogar ohne Aufstieg zu erreichen sind. In diesen Tagen kombinieren wir die schönsten Skitouren mit den längsten Abfahrten der Region Disentis/Sedrun.
Einer der Höhepunkte ist die Skitour auf den 3.328 m hohen Oberalpstock und die anschließende Abfahrt Richtung Norden über den Staldenfirn bis ins Maderaner Tal.
Auch das leibliche Wohl kommt in dieser Woche nicht zu kurz. Bündner Spezialitäten und internationale Küche verwöhnen unseren Gaumen.

  • Eine der längsten Abfahrten in den Alpen (2.300 m)
  • Kleine Gruppe, max. 6 Teilnehmer
  • Skitour auf den Oberalpstock
  • Unzählige Tiefschneehänge in allen Expositionen
  • Hotel direkt an der Piste
  • Gute Verkehrsanbindung, ÖPNV und PKW
5 Tage
4 - 6 Personen
Schweiz
Programmablauf
1. Tag: Anreise und Begrüßung

Treffpunkt gegen 18 Uhr im Nangijala Guest House. Begrüßung durch den Bergführer und gemeinsames Abendessen mit Programmbesprechung.
Ausgabe des Leihmaterials und Ausrüstungs- Check. Kurzes Kartenstudium und Gebietseinweisung.


Catrina Lodge
2. Tag: Tiefschneetraining am Piz Ault

Zur Einstimmung fahren wir uns zunächst ein bisschen warm und feilen etwas an unserer Tiefschneetechnik. Dazu finden wir jede Menge traumhafter Tiefschneehänge und Variantenabfahrten direkt hinterm Haus. Mit den Liftanlagen geht`s hinauf zur Bergstation des Piz Ault (2.827 m). Erstklassige Möglichkeiten bieten z.B. das Val Gonda oder das Val Pintga. Über das Val Acletta fahren wir abends zurück bis direkt vors Hotel. In der einladenden Lounge des Nangijala ist jetzt die Zeit zum Relaxen angesagt und über das Programm der nächsten Tage zu plaudern.

↓ ca. 5.000 m 6 Std.
Catrina Lodge
Frühstück
3. Tag: Oberalpstock 3.328 m - Staldenfirn - Maderanertal

Heute erwartet uns eine der großartigsten Freeridetouren der Ostschweiz. Von der Gipfelstation am Piz Ault (2.770 m) überwinden wir am Seil des Bergführers einen kurzen Felsaufschwung und erreichen den Brunnifirn. Weiter geht's nach einer kurzen Abfahrt zum Gipfel des Oberalpstocks. Der Rundumblick ist unbeschreiblich! Wir genießen noch ein bisschen die Aussicht, dann geht es über den Staldenfirn in Richtung Norden über 2.000 m hinunter ins Maderanertal. Eine großartige Abfahrt, gespickt mit sagenhaften Pulverhängen und Steilrinnen. An der Seilbahn in Bristen wartet schon das Alpentaxi, das uns nach Amsteg bringt. Von hier mit Bus und Zug zurück nach Disentis (2 h). Ein ausgefüllter Tag!

↑ 700 m ↓ 2.300 m 7 Std.
Catrina Lodge
Frühstück
4. Tag: Val Strem - Chrüzlipass 2.346 m - Val Milà

Absoluter Klassiker ist die sagenhaft lange Abfahrt ins Val Strem. Da der untere Teil des Tals durch herabstürzende Felsen gefährdet ist, benutzen wir eine weitere interessante Variante über die Ethlihütte. Nach einer zünftigen Mittagseinkehr auf der Hütte steigen wir nochmals eine knappe Stunde auf und es erwartet uns die zweite prächtige Abfahrt heute. Durch das wunderschöne Val Milà geht es nochmals gute 1.000 m abwärts nach Rueras und dann entweder mit dem Bus nach Hause oder zur Talstation in Sedrun. Von dort mit den Liftanlagen und durch das Val Segnas zurück zum Hotel.

↑ 750 m ↓ ca. 2.400 m 7 Std.
Catrina Lodge
Frühstück
5. Tag: Brunnipass 2.720 m - Val dal Lag Serein

Zum Abschluß wartet nochmal eine der extralangen Freerideabfahrten auf uns. Den kurzen Aufstieg zum Brunnifirn kennen wir ja bereits und dieses Mal geht es in die entgegengesetzte Richtung auf den Brunnipass weiter. Hier beginnt der Spaß. Gute 1.500 Meter hinunter durch das Val dal Lag Serein bis ins Val Acletta und weiter zur Talstation. Nachmittags lassen wir den Tag mit ein paar schönen Tiefschneeabfahrten am Piz Ault ausklingen.
Gegen 15:30 Uhr werden wir die Reise beenden und uns auf den Heimweg machen. Wer schon früher fahren möchte, kann auch schon nach der ersten Abfahrt durch das Val dal Lag Serein gegen Mittag Schluss machen.

↑ 300 m ↓ ca. 4.000 m 4 - 6 Std.
Frühstück
Leistungen & Zusatzkosten

Im Preis enthalten:

  • 4 Tage Tiefschnee Training mit Skilehrer/Bergführer
  • 4 x Ü/F/DZ Catrina Lodge
  • LVS Ausrüstung: Schaufel, Sonde, LVS- Gerät (leihweise)

Nicht im Preis enthalten:

  • Skipass, ca. 200 Euro
  • Abendessen
  • Taxi- und Bahntransfers je nach Programm
Bilder zur Tour
Button-Buchen
ab 975,00 €
Weitere Informationen
Ort / Skigebiet

Disentis liegt am Oberalppass an der Grenze zwischen Graubünden und dem Kanton Uri. Der höchste mit der Bahn zu erreichend Punkt ist der Péz Ault mit 2.833 m. Von hier starten einige der bekanntesten Varianten, wie Val Gronda und Val Acletta. Das schöne an Disentis ist, dass wir auf relativ engem Raum sehr viele Abfahrten in verschiedenen Expositionen zur Verfügung haben und so je nach Wetter und Schneelage ein optimales Programm zusammen stellen können.

Unterkunft

Catrina Lodge

Besser geht es nicht. Die Seilbahn liegt direkt vor unserer Haustür und überhaupt dreht sich hier alles ums Skifahren, Tourengehen und Freeriden.
Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet gibt genügend Power für einen langen Skitag. Zum Abendessen stehen verschiedene Lokalitäten in nächster Umgebung zur Verfügung.
Hamburger, Cordon Bleu und andere Spezialitäten gibts direkt bei uns im Haus. Die Pizzeria Stiva Ursus befindet sich nur eine Türe weiter, ...oder vielleicht soll es traditionelle Bündner Küche sein, dann gehen wir ins Stiva Grischa.
Also diese Tage werden nicht nur ein skifahrerisches Highlight, auch der Gaumen kommt garantiert nicht zu kurz.

Allgemeine Reisehinweise

Der beschriebene Programmablauf ist nicht zwingend vom Bergführer oder Reiseleiter einzuhalten. Sollten die Gegebenheiten vor Ort, z. B. Wetter, Lawinen- und Schneelage, Seilbahnausfall, Gebietssperrungen oder sonstige höhere Einflüsse den beschriebenen Reiseablauf nicht möglich oder zu gefährlich machen, kann das Tourenprogramm entsprechend angepasst werden.

Unsere Touren, Kurse und Reisen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Bei zu wenig Anmeldungen behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder dir eine Alternative anzubieten. Diese kann in Form eines angepassten Preises oder einer ähnlichen Veranstaltung erfolgen. Natürlich bist du nicht verpflichtet, das Angebot anzunehmen und kannst ohne Kosten zurücktreten.
Näheres dazu findest du in unseren AGB.

Wir raten dir zum Abschuss einer Reiserücktrittsversicherung, sowie einer Reiserücktransport Versicherung. Du kannst während des Buchungsvorgangs eine passende Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO über uns abschließen.

Bitte überprüfe vor Antritt der Reise ob deine Krankenversicherung in dem entsprechenden Reiseland gültig ist. Gegebenenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Sicherheitshinweis
Bergsport birgt ein gewisses Restrisiko in sich. Ein Teil der Verantwortung obliegt dem Teilnehmer selbst. Dazu zählt eine den Anforderungen entsprechende Vorbereitung, die gesunde Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsvermögens und eine adäquate Ausrüstung.
Als Veranstalter übernehmen wir die Verantwortung für eine gewissenhafte Ausschreibung, Vorbereitung und Planung der Tour, sowie für den Einsatz von qualifiziertem Personal. Trotz beidseitiger optimaler Vorbereitung kann es beim Bergsport keine hundertprozentige Sicherheit geben und das bestehende Restrisiko wird vom Teilnehmer durch den Abschluß der Buchung bewusst akzeptiert.

Termine

18.01. - 22.01.2023
Mittwoch - Sonntag
Plätze frei
975,00 €
Personen
Jetzt Buchen
15.02. - 19.02.2023
Mittwoch - Sonntag
Plätze frei
975,00 €
Personen
Jetzt Buchen

Weitere Tourenvorschläge

Der perfekte Start in die Skitourensaison
Skitouren St. Antönien

In St. Antönien fühlt man sich sofort richtig wohl. Uriges Dorf, gemütliche Unterkunft und ringsherum verschneite Berge, die zum Tourengehen einladen. Genau so, stellen wir uns ...

Pulverschnee und Slow Food im Tessin
Skitouren im Val Bedretto

Eine wirklich wunderschöne Skitourenregion erwartet dich südlich des Gotthardtunnels zwischen Airolo und Nufenenpass. Regelmäßige Staulagen verpassen den Lepontinische Alpen mei...

Zwischen Bivio und St. Moritz
Skitouren am Julierpass

Das Ospizio La Veduta in 2.233 m Höhe oben am Julierpass ist ein idealer Ausgangspunkt für Skitouren, vor allem im mittleren Schwierigkeitsniveau. Viele der Skitouren starten di...

Freeride Mekka Zentralschweiz
Andermatt Freeride

Andermatt ist immer eine Reise wert. Die endlosen und teilweise steilen Abfahrten rings um das Massiv des Gemsstocks sind auch in der Schweiz etwas besonderes. In dem Ort mit se...

Bezahlmöglichkeiten Mountain Spirit Bergschule
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Alle akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Mountain Spirit Bergschule auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy