Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsstufe 2

Teilnehmer:
4 - 8

Bergführer:
Maia Stoilova
Reiner Pickl

Dauer:
8 Tage

Skitouren in Bulgarien
Pirin und Rila Nationalpark

Im Südosten Bulgariens, nahe der Grenze zu Griechenland befinden sich einige der höchsten Gipfel Osteuropas. Das Rila- und das benachbarte Piringebirge erreichen knapp die 3.000 Meter Marke und zählen zu den schneereichsten Regionen des gesamten Balkans. So unberührte und kaum frequentierte Naturlandschaften findet man in den Alpen nur noch wenige. Die Touren haben teilweise einen hochalpinen Charakter und erfordern somit schon etwas Skitourenerfahrung. Als Stützpunkte dienen uns zwei sehr gute Hotels in Samokov und in Bansko. Unsere sehr erfahrene, einheimische Bergführerin wird das Programm optimal an die gegebenen Verhältnisse anpassen und die interessantesten Gipfel auswählen. Nach den Skitouren haben wir vielleicht sogar noch Zeit einige Thermalquellen und die kulturellen Highlights der Region kennenlernen.

√ Unberührte und einsame Naturlandschaften
√ Einheimische Bergführerin mit besten Gebietskenntnissen
√ Besteigung der höchten Gipfel des Balkan
√ Top Hotels mit traditioneller Küche, Sauna und Spa
√ Flexibles Tourenprogramm (auf Wunsch Hüttenübernachtung möglich)
√ Besuch im Thermalbad Banya
√ Kulturprogramm, Rilaklöster, Sofia
√ Komplette Organistion der Reise ab Flughafen Sofia

 

 

Termine

17.02. - 24.02.2019
Plätze frei
1.190 €
24.02. - 03.03.2019
Plätze frei
1.190 €


 
Inklusive:
  • 5 - 6 Tourentage mit einheimischen Bergführer
  • 6 Übernachtungen/DZ, Hotel in Samokov und Bansko
  • 1 Übernachtung/DZ, Hotel in Sofia
  • Halbpensionen und Abschlußdinner
  • Flughafentransfers
  • Sämtliche Transfers vor Ort im Kleinbus
  • Besuch der Rila Klosteranlage
  • Kleine Stadtführung Sofia
  • Traditionelles Abschieds-Dinner Sofia
Zusätzliche Kosten:
  • Flug nach Sofia ab 120,00 Euro
  • Skipässe
  • Alkoholische Getränke

1. Tag

Flug nach Sofia Transfer im VW Bus nach Samokov im Rila Gebirge (ca. 70 Km)

2. Tag

Skitouren im Rila Gebirge. Wenn es vom Wetter her passt gehen wir gleich über Borovets auf die Mussala (2.925m, höchster Gipfel des Balkan), für den Gipfelgrat benötigen wir eventuell die Steigeisen.
Wir können den Aufstieg mit der Gondel hoch bis zur Jastebets Hütte (2.369 m) etwas verkürzen.
Tourenumfang: 6h, +690/ - 1.450 m

3. Tag

Heute steht die Maliovista (2.729 m) auf dem Programm. Am Morgen Fahrt 25 km (35 min) bis zu der kleinen Skistation Maliovitsa, diese Region wird auch als das Chamonix Bulgariens bezeichnet. Ungefähr 4 h Stunden dauert der Aufstieg bis zum Gipfel der Maliovitza.  Am Abend Wechsel nach Bansko ins Pirin
Tourenumfang:4-5- h, +1.000/ - 1.000 m

4. Tag

Skitour zum Mt. Dautov (2.599 m) Von der Skistation Kulinoto (1.500m) können wir eventuell mit dem Schlepplift den Ansieg ein bisschen verkürzen.
Tourenumfang: 5-6 h, +1.100/ - 1.100 m

5. Tag

Mit dem Sessellift auf die Station Bezbog (2.100 m) und weiter zum Gipfel des Polejan (2.855 m) - von hier verschieden Abfahrtsmöglichkeiten mit Gegenanstieg Abfahrt zur Demjanitza Hütte und Abfahrt direkt in Hotel nach Bansko. Eventuell Besuch Thermalbad.
Tourenumfang: 5-6 h . +700-1.100/ - 900 -1.100 m

6. Tag

Mit Unterstützung der Seilbahn (evtl. über den Todorka zum Hvoinati (2.635 m) und bei guten Verhältnissen weiter zum Gipfel des Vihren (2.914 m).
Tourenumfang: 7 h +1.500/ - 2400 m (für die ganze Runde)

7. Tag

Rückahrt (160km, 3 h) nach Sofia. Besichtigung von Rila Kloster und Sofia.Wenn kein Interesse an der Besichtigung des Klostes besteht, kann auch noch eine Skitour an diesem Tag gegangen werden.

8. Tag

Rückflug.

Technik:

Abfahren in allen Schneearten, sicher Spitzkehrentechnik, sicheres Gehen mit Steigeisen

Kondition:

Durchschnittlich 3 -5 Std im Aufstieg und 1.100 Höhenmeter pro Tag, für den Vihren etwas mehr

Sonstiges:

Skitourenausrüstung:

  • Tourenski, (Mittelbreite ca. 75 bis 85 mm), Felle, Harscheisen, Telekopstöcke
  • Skitourenstiefel (aufstiegsorientiert)
  • VS-Gerät, Sonde, Schaufel
  • Tagesrucksack ca. 30-40 L
  • Evtl. ABS Rucksack
  • Steigeisen (angepasst für Skischuhe)
  • Leichtpickel
  • 1. Hilfe Set
  • Wachs, Fellkleber, Tape, evtl. Ersatzstöcke
  • Skisack

Bekleidung:

  • Skitourenbekleidung (Zwiebelprinzip) Goretex Überbekleidung
  • Tourenhose
  • Verschiedene Fleeceteile zum Unterziehen
  • Funktionsunterwäsche
  • Daunen- oder Kunstdaunenjacke
  • Warme Mütze, Sonnenhut
  • Warme und dünne Handschuhe
  • Skibrille, Sonnenbrille
  • bequeme Reisebekleidung
  • leichte Trekkingschuhe
  • Skisocken
  • Flipflops, Crocks

Sonstiges:

  • Trinkflasche, Thermoskanne
  • Waschzeug, Sonnenschutzcreme, Lippenstift
  • Fotoausrüstung
  • Reiseführer, Schreibzeug, Lesestoff, iPod, etc.
  • Reisedokumente

Samokov: Hotel Sonata

Bansko: White Lavina Spa and Ski Lodge

Sofia: Hotel Arte


Flüge nach Sofia gibt es ab 150,00 Euro bei Lufthansa oder noch billiger bei WIZZ Air. Gerne sind wir bei der Buchung der Flüge behilflich oder buchen den Flug für dich.

Ab Sofia sind alle Transfers organisiert. Fahrzeit Sofia - Samokov ca. 1:15 Std. Bansko ca. 2:30 Std.

Kontakt

Mountain Spirit Bergschule
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr
Obermarkt 47
82418 Murnau
Fon:   +49 8841 6271540
Mobil: +49 178 645 0390
Mail: infomountain-spiritde