Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsstufe 3

Teilnehmer:
6 pro Bergführer

Bergführer:
Reiner Pickl
Dirk Groeger

Dauer:
8 Tage

Skitouren Lyngen Norwegen
Das Artic Lyngen Sea Camp in Djupvik

Skitouren nördlich des Polarkreises haben einen ganz besonderen Reiz. Über 300 km nördlich des 66. Breitengrades liegen die sagenumwobenen Lyngen Alps. Schon der erste Blick aus dem Flugzeug beim Anflug auf Tromsø läßt den Adrenalinspiegel mächtig steigen. Soweit das Auge reicht schneebedeckte Berge, tiefblaues Wasser und scharf gezeichnete Küstenlinien. Im Frühjahr werden die Tage schnell länger und das Licht ist einmalig.

"Highlights & Facts"

  • Helle, luxuriöse Chalets in der besten Lage am Lyngenfjord
  • Echte Halbpension, alle Mahlzeiten in eigenem Restaurant (kein Sebstkochen)
  • Skitouren abseits des Mainstreams durch optimalen Ausgangspunkt
  • Erfahrene Bergführer mit exzellenter Gebietskenntnis
  • Kleine Gruppen mit max. 6 Teilnehmer pro Bergführer
  • Eigener Tourenskiverleih, bequeme Anreise ohne Skigepäck
  • Sauna und Hot Tube
  • Abfahrten bis ans Meer, ewinige der schönsten Touren direkt vor unserer Haustür
  • Inklusive Skitouren zu den Inseln Uløya, Kågen und Arnøya
  • Letzte Nacht Top Hotel in Tromsø dem "Paris des Nordens" , Sightseeing Programm
  • Frühbucherrabatt 100 Euro oder gratis Leihski! Gültig bis 01.09.2019

 

 

Termine

22.03. - 29.03.2020
Plätze frei
2.190 €
29.03. - 05.04.2020
wenige Plätze frei
2.190 €
05.04. - 12.04.2020
Plätze frei
2.190 €
12.04. - 19.04.2020
Plätze frei
2.190 €
19.04. - 26.04.2020
Plätze frei
2.190 €
26.04. - 03.05.2020
Plätze frei
2.190 €
03.05. - 10.05.2020
Plätze frei
2.190 €


Das Artic Lyngen Sea Camp

Das Artic Lyngen Sea Camp liegt auf einer kleinen Landzunge direkt am Ufer des Fjords und wir genießen die einzigartige und atemberaubende Aussicht auf die kompletten Lyngen Alps. Hier sitzen wir definitiv auf dem Logenplatz, denn von keinem andern Punkt hat man eine bessere Sicht auf das Gebirge. In den großzügigen, hellen Chalets fühlen wir uns sofort wie zu Hause und spätestens beim frischen Kabeljau Filet im dazugehörigen Restaurant wissen wir, dass wir mit diesem Platz die beste Wahl in den Lyngen Alps getroffen haben.

Inklusive:

  • 8 Tage Reiseleitung und Organisation
  • 6 Tourentage mit Bergführer UIAGM
  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer Artic Lyngen Søj Camp
  • 6 x Abendessen und Frühstück im Restaurant Artic Lyngen Søj Camp
  • 6 x Tourenproviant
  • 3 x Sauna Artic Lyngen Søj Camp
  • 1 Hotel Übernachtung Clarion With in Tromsø, DZ mit Frühstück u. Abendessen
  • Sämtliche Transfers und Fährfahrten vor Ort

Nicht im Preis enthalten:

  • Individueller Flug nach Tromsø (ab 350 Euro, je nach Buchungszeitpunkt und Abflughafen)
  • Tourenskiverleih vor Ort (Ski, Felle, Stöcke 120 Euro / 6 Tage)
  • Alkoholische Getränke
  • Externe Restaurant- u. Barbesuche in Tromsø
  • Verpflegung am Anreisetag
  • Einzelzimmerzuschläge (nur begrenzt vorhanden)
1.Tag (Sonntag)

Anreise und Treffpunkt am Flughafen Tromsø. Dein Bergführer erwartet dich am Gepäckband. Nach einem kleinen Imbiss fahren wir direkt ins Artic Lyngen Sea Camp. Die Fahrt dauert inklusive zweier Fährtranfers ca. 2 Std. Schon nach den ersten Kilometern am Fjord entlang kommt Urlaubsfeeling auf. Nach dem Einchecken in die Chalets gibt es je nach Uhrzeit noch ein Abendessen und einen Drink. Kurze Besprechung des Tourenprogramms für den nächsten Tag.

2. Tag (Montag)

Nach einem reichhaltigen Frühstück starten wir zu unserer ersten Skitour. Es bieten sich der Storhaugen, 1142 m oder der Sorbmegaisa 1.288 m an, beide Gipfel liegen direkt hinterm Haus und sind die idealen Skiberge zur Eingewöhnung. Über weitläufige Hänge geht es nach oben und wir genießen zum ersten Mal aus der Skifahrerperspektive die Aussicht über den gewaltigen, tiefblauen Lyngenfjord. Nach der Tour gönnen wir uns einen Cappuccino im Cafe und lassen den Nachmittag in der Sauna oder auf der Veranda ausklingen. Abendessen im Restaurant.

3. bis 7. Tag (Dienstag - Samstag)

Die Tourenauswahl ist riesig und so wollen wir im folgenden einige Möglichkeiten beschreiben. Den genauen Ablauf der Woche bestimmt das Wetter, der Schnee und die Gruppe.

Exotische Touren auf den Inseln

Einige der schönsten Tourenziele mit 360° Meeresblick liegen auf den Inseln, Uløya, Kågen und Arnøya.

Die Überschreitung der Insel Uløya mit anschließendem Après-Ski in Havnnes ist ein absolutes Highlight. Der Fähranleger ist nur 5 Minuten von unserem Chalets entfernt und da es auf der Insel eigentlich keine Strassen gibt lassen wir das Auto auf dem Festland. Die Insel ist im Norden komplett unbewohnt und wir können dort oft auf die sonst sehr scheuen Rentiere und zahllose Schneehuhn Kolonien treffen.

Die Insel Kågen ist durch einen 2 km langen Tunnel mit dem Festland verbunden. Der Storsandnestinden und Storekågtinden sind absolute Traumtouren und Klassiker in der Region Troms. Konditionsstarke Gruppen können sogar beide Gipfel im Rahmen einer Inselüberschreitung aneinander hängen. Der anschließende Abstecher in die kleine Hafenstadt Skjervøy darf nicht ohne einen Besuch im Café Hjørnet geplant werden. Eine solche Auswahl an köstlichem Kuchen ist sonst in diesen Breiten nicht mehr zu finden.

Noch ein Stück weiter nördlich liegt die Insel Arnøya. Der Arnøyhøgsta, 1170 m ist ein genialer Skiberg mit phänomenaler Aussicht und Einsamkeitsgarantie.

Bootstour zum Tafeltinden über den mächtigen Struppengletscher

Ein großartiges Erlebnis ist die Fahrt mit dem Boot unser Lodge quer über den Fjord nach Struppen. Über den mächtigen Struppengletscher erreichen wir den Tafeltinden, 1394 m. Verschiedene Abfahrtsvarianten bringen uns zurück zum Fjord, wo unser Skipper schon auf uns wartet.

Tourenregion Lyngseidet und Koppangen

Weitere Tourenmöglichkeiten befinden sich natürlich um Lyngseidet und an der Westküste der Lyngenhalbinsel. Eine schöne Tagesaktion ist auch der Ausflug mit der Fähre nach Lyngseidet oder Koppangen und die Tour zum Fasdalstinden, 1275 m oder Storekjostinden, 1488 m, allerdings ist dort meist etwas mehr Betrieb.

Die Westküste und Tromsø

Zum Abschluss der Woche bietet sich auf der Rückfahrt nach Tromsø noch der Storgalten, 1219 m an.

Nochmal ganz etwas anderes ist die Tour auf den Tromsdaltinden, 1238 m. Wir machen die Tour öffters am Samstag auf dem Weg nach Tromsø. Der Blick auf die Stadtinsel und die umliegenden Fjorde und Berge ist einmalig. Es gibt etliche Abfahrtsvarianten in fast alle Himmelsrichtungen, eine der steilsten Abfahrten führt uns fast bis zu dem weltberühmten Wahrzeichen der Stadt, der Eismeerkathedrale.

Damit haben wir grob die attraktivsten Gebirgsgruppen in der Lyngen Region abgedeckt. Dass die Tourenmöglichkeiten unerschöpflich sind, bemerken wir schon bald und eine Woche ist viel zu kurz ist, um auch nur die markantesten Gipfel zu besteigen.

Tromsø Stadtaufenthalt

Den letzten Abend verbringen wir in Tromsø. Die Stadt trägt den Beinamen "Paris des Norden". In so manchem pitoreskem Holzhaus befindet sich eine gemütliche Bar oder ein gutes Restaurant. Nach einem kleinen Stadtrundgang werden wir in einem der vielen Fischlokale (Fleisch und Veggi gibt es natürlich auch) unser letztes gemeinsames Dinner zu uns nehmen. Der folgende Barbesuch lässt uns angesichts der Helligkeit die fortgeschrittene Stunde vergessen und so kann es schon mal etwas später werden bis wir in unser Hotel zurückkehren.

8. Tag Abreise (Sonntag)

Nach dem Frühstück heißt es Abschiednehmen von den langen Tagen und der tiefstehenden Sonne. Kurzer Transfer zum Flughafen und individueller Heimflug.

_

Übersichtskarte Lyngen Alps Skitouren:

Das Artic Lyngen SeaCamp liegt auf einer kleinen Landzunge der Ortschaft Djupvik am Ostufer des Fjordes mit direktem Zugang zum Wasser. Bestehend aus drei großzügigen, hellen Chalets, einem Restaurant und Saunabereich bietet das Camp alle Annehmlichkeiten, die unseren Aufenthalt unvergesslich macht. Der Ausblick auf den Fjord und den gegenüberliegenden, steil abfallenden Hauptkamm der Lyngen Alps ist überwältigend. Die vorgelagerte Veranda ist der beliebte Treffpunkt nach der Tour. Wer es noch wärmer haben möchte zieht sich in die Sauna zurück.

4 Personen pro Chalet (ca. 80 qm) 2 Doppelzimmer / grosses Bad / Küche / Wohn- und Essbereich

Mahlzeiten:

Alle Mahlzeiten nehmen wir in dem zum Camp zugehörigen Restaurant ein. Ein Lunchpaket für die Tour bereiten wir uns selbst beim Frühstück zu. Jens, der Besitzer und Betreiber des Arctic Lyngen Sea Camp ist ein erfahrener Koch und geht gern auf Wünsche seiner Gäste ein.

Tromsø:

Den letzten Abend (Samstag) verbringen wir in Tromsø. Unser erstkassiges Hotel, das Clarion Collection With liegt direkt am Hafen und ist im typischen norwegischen Stil erbaut.
Abschieds Dinner in einem typischen Restaurant in der Stadt. Besichtigung der nördlichten Brauerei der Erde oder Polarmuseum möglich.

Skitechnik:

Die Abfahrten variieren von weiten Hängen über Waldabschnitte bis hin zu steilerer Rinnen. Die Hangneigung betägt bis ca. 35°, das entspricht roten/schwarzen Pisten. Wir haben bezüglich der Geländewahl viel Spielraum und können die Touren flacher oder steiler gestalten.

Kondition:
ca. 1.150 - 1.400 Meter im Aufstieg und Abfahrt (3 bis 5 Std. Gehzeit).
Sonstiges:

Die Touren inden Lyngenalps sind keine Anfängerskitouren.
Breite Tourenfreeride-Ski sind diese Woche das Sportgerät erster Wahl!


Skitourenausrüstung:

  • Tourenski, (optimale Mittelbreite ca. 80 bis 100 mm), Felle, Harscheisen, Stöcke
  • Tourenskischuhe
  • Telekopstöcke, Skistöcke mit großem Teller
  • VS-Gerät, Sonde, Schaufel
  • Tagesrucksack ca. 25-40 L
  • Evtl. ABS Rucksack
  • 1. Hilfe Set
  • Wachs, Fellkleber, Tape, evtl. Ersatzstöcke
  • Skisack

Bekleidung:

  • Skitourenbekleidung (Zwiebelprinzip), Goretex Überbekleidung
  • Tourenhose oder Skihose
  • Verschiedene Fleeceteile zum Unterziehen
  • Funktionsunterwäsche
  • Warme Mütze, evtl. Skihelm, Sonnenhut
  • Warme und dünne Handschuhe
  • Skisocken
  • Skibrille, Sonnenbrille
  • bequeme Reisebekleidung
  • leichte Trekkingschuhe
  • Flipflops, Crocks, Hausschuhe

Sonstiges:

  • Trinkflasche, Thermoskanne
  • Waschzeug, Sonnenschutzcreme, Lippenstift
  • Fotoausrüstung
  • Reiseführer, Schreibzeug, Lesestoff, iPod, etc.
  • Reisedokumente

Bei rechtzeitiger Buchung bekommen Sie einen Flug nach Tromsø schon ab 380,00 Euro. Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Auskünfte, gerne buchen wir einen passenden Flug für Sie. Zusammentreffen der Gruppe jeweils am Sonntag am Flughafen in Tromsø-Langnes, bis spätestens 18:25 Uhr.
Dort erwartet Sie Ihr Bergführer am Gepäckband und kümmert sich um alles weitere. Die anschließende Fahrt zum Lyngenfjord dauert ca. 2 Std.

Ende März bis Anfang Mai
Der Frühling ist die beste Zeit für Skitouren im hohen Norden. Zu dieser Zeit sind die Tage schon sehr lang und die Temperaturen bewegen sich im angenehmen Bereich. Die Schneedecke hat sich gut gesetzt und verfestigt. Vielfach noch Neuschnee und manchmal schon guter Firn sind die besten Voraussetzungen für eine perfekte Skitouren Woche.

Bei der Anmeldung für eine Skitourenwoche in den Lyngen Alps kann eine Skitouren Ausrüstung mitgebucht werden (Ski, Felle, Stöcke). Wir verleihen keine Tourenskischuhe!

Das hat nicht nur den Vorteil, dass Du einen brandneuen Ski bekommst, Du brauchst auch kein Zusatzgepäck bei der Airline anmelden und bezahlen und kannst entspannt mit einem Gepäckstück nach Norwegen anreisen.

Wir verleihen Salomon MTN 95 und MTN 88 in den Längen von 161 cm bis 184 cm. Alle Ski sind mit Pinbindungen montiert, Felle Colltex.

Möchtest Du einen Ski ausleihen setze Dich  mit uns telefonisch in Verbindung, damit wir die Details klären können und es vor Ort keine Überraschungen gibt.

Kosten: 150 Euro / Woche

Kontakt

Mountain Spirit Bergschule
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr
Obermarkt 47
82418 Murnau
Fon:   +49 8841 6271540
Mobil: +49 178 645 0390
Mail: infomountain-spiritde