Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsstufe 3

Teilnehmer:
ab 4 -6

Bergführer:
Felix Berktold

Dauer:
8 Tage

Passo Tonale - Powder Paradise
Big Turns und Couloirs zwischen Trentino und Lombardia

Direkt nördlich des Nationalparks Adamello/Brenta befindet sich der Passo Tonale, die Verbindung zwischen dem Valltelin und den Dolomiten. Umgeben von den Gletschern der südlichen Ortlergruppe und der weitläufig vergletscherten Adamello Gruppe.

Ausgeprägte Genuatiefs verursachen hier öfters intensive Staulagen und dann wird die Presanella mit richtig gutem Pulver eingedeckt.

Durch kurze Aufstiege zu Fuß oder mit Fellen erschliessen wir uns ein gigantisches Abfahrtspotential. Von der Cima Presena und Cima Busazza bis zum Ghiacciaio Pisgana und Cima Bleis befinden sich Abfahrten ganz unterschiedlichsten Charakters.

Wir wohnen in Ponte di Legno, einem typisch valtelliner Ort, der Heimat von Bresaola und gutem Rosso Inferno.

 

 

Termine

01.03. - 08.03.2020
Plätze frei
1.390 €


Direkt nördlich des Nationalparks Adamello/Brenta befindet sich der Passo Tonale, die Verbindung zwischen dem Valtellin (Lombardia) und den Dolomiten (Trentino). Umgeben von den gewaltigen Gletschern der südlichen Ortlergruppe und der weiten vergletscherten Adamello Gruppe. Mit der neuen Seilbahn von Ponte di Legno zum Passo Tonale ist genau die Lücke geschlossen worden, auf die wir schon lange gewartet haben.

Kurze Aufstiege zu Fuß oder mit Fellen und wir erschließen uns ein gigantisches Abfahrtspotential. Von der Cima Presena und Cima Busazza bis zum Ghiacciaio Pisgana und Cima Bleis finden wir Abfahrten unterschiedlichsten Charakters. Ein Highlight ist die Abfahrt über die Vedretta di Pisganin und der Canale del Dito.

Wir wohnen wir direkt in Ponte di Legno, voraussichtlich im Hotel La Tana dell´Orso, einem typisch valtelliner Ort, der Heimat von Bresaola und gutem Rosso Inferno. Ein noch neuer Stern am Freeriderkosmos!

Skitechnik:

Zügiges bis sportliches Tempo in allen Schneearten. Sichere Skitechnik auch in steilerem Gelände (ca. 40 Grad steile Rinnen).

Kondition:

4000 bis 6000 Abfahrtsmeter pro Tag, kurze Aufstiege zu Fuss oder mit Fellen. Einen Tag werden wir eventuell 2 Stunden Aufsteigen und dafür mit einer aussergewöhnlich langen Abfahrt über den Pisgana Gletscher belohnt.
Sonstiges:

Lawinenausrüstung, Klettergurt kann geliehen werden. Generell können wir das Wochenprogramm verschieden anspruchsvoll gestalten. Bei geschlossenen Gruppen gehen wir natürlich auf die Wünsche der Gruppe ein. Freeride Ski (mind. Mittelbreite 90 mm) sind absolut zu empfehlen!

01. Tag:

Anreise Einchecken, gemeinsames Abendessen, Materialcheck, Programmvorstellung

02.- 06.Tag
Freerideprogramm (Beispiele)
  • Verschiedene Runs ins Val Presena
  • Kurze Abfahrt Richtung Rif. Madrone, Aufstieg zum Passo del Lago (2933 m) - Abfahrt über den Pisganina Gletscher nach Ponte di Legno
  • Canalone del Diavolo
  • Canalone del Dito
  • Pisganino

07. Tag:

Heimreise


Wir wohnen in Ponte di Legno, voraussichtlich im Hotel La Tana dell´Orso

Hotel La Tana dell'Orso

Via Case Sparse
Val Sozzine
25056 Ponte di Legno (BS)

Inklusive:
  • 5 - 6  Skitage mit Bergführer
  • 6 Übernachtungen/DZ/HP in Ponte di Legno,
  • Leihweise: VS- Gerät, Anseilgurt 
Zusatzkosten:

  • Skipass 5 Tage ca. Euro 220,00

  • Getränke