Auf Anfrage

Schwierigkeitsgrad:
Schwierigkeitsstufe 3

Teilnehmer:
6 TN pro Guide

Bergführer:
Felix Berktold
Maia Stoilova
Dirk Groeger

Freeride Bansko / Bulgarien
Das Freerideparadies im Osten Europas

Bansko ist der ultimative Freeride Spot auf dem Balkan. Das 2005 entstandene Skigebiet um den Gipfel des Todorkas, 2.747 m bietet Freeride Terrain vom Feinsten. An der Westseite des Berges erwarten uns knapp 1.000m lange, trickreiche Abfahrten durch steile Rinnen und Couloirs. Im unteren Teil geht es durch uralte, märchenhafte Kiefernwälder und über einen Skiweg zurück zu den Liftanlagen. Etwas flacher, aber nicht weniger spektakulär sind die anderen Seiten des Berges und die benachbarte Skiregion am Bezbog. Abends genießen wir den Luxus des White Lavina Hotels mit Sauna und Spa Bereich. Ein weiteres Highlight sind die Thermalbäder, die nach einem harten Freeride Tag die Muskeln wieder locker machen.

√ Interessantes Freeridegelände durch Wälder und unberührte Flanken
√ kleine Gruppen, max. 6 TN per Guide
√ Wenig frequentiertes Gelände, viele First Lines
√ Einheimischer Guide mit besten Gebietskenntnisen und Insiderwissen
√ Top Sporthotel mit Sauna und Spa in unmittelbarer Seilbahnnähe
√ Abendessen in verschiedenen traditionellen Restaurant inklusive
√ Komplette Reiseorganisation ab Flughafen Sofia
√ Abschlussdinner in Sofia und kurze Stadtbesichtigung
√ Sämtliche Transfers im Kleinbus

 

 

Termine



Inklusive:
  • 8 Tage Reiseleitung Bergführer
  • 6 Tage Freeriden mit Local Guide/Bergführer
  • 6 TN pro Gruppe
  • 6 Hotel Übernachtungen/DZ/HP in Bansko (Top Hotel mit Sauna u. Spa)
  • 1 Hotel Übernachtung/DZ/F in Sofia
  • Eintritte Thermalbäder
  • Sämtliche Transfers während der Reise im Kleinbus
  • Flughafentransfers Sofia
  • Flugbuchungsservice
  • Kleine Stadtführung Sofia
  • Abschieds-Dinner Sofia
Zusätzliche Kosten:
  • Flug ab München nach Sofia ca. 120,00 Euro
  • Skipässe ca. 150,00 Euro
1. Tag

Flug nach Sofia und Fahrt (160 km, 2:30h) nach Bansko. Schon kurz nach dem Verlassen der Hauptstadt können wir am Horizont einige weisse Bergketten erkennen. Am späten Nachmittag erreichen wir die bulgarische Skimetropole und nach dem Einchecken bleibt noch etwas Zeit für einen kleinen Rundgang durch die belebten Strassen.

2. Tag

Heute verschaffen wir uns zunächst einen Überbick über das Gebiet und mit ein paar lockeren Runs erkunden wir das weitläufige Terrain. Unser Guide kennt das Gelände wie seine Westentasche und so können wir sicher sein, dass wir uns zu jeder Tageszeit am richtigen Ort befinden. Selbst im Einzugsbereich der Liftanlagen stossen wir immer wieder auf unverspurtes Gelände.
Nach getaner Arbeit geht's zum Après-Ski an die Hotelbar oder zur Entspannung in die Sauna/Spa Bereich.

3. Tag

Nach ein paar schönen Abfahrten im Bereich des Skigebiets und einem kurzen Einkehrschwung steigen wir zu Fuss auf den Todorka Gipfel (2.746m). Jetzt erwarten uns traumhaft weite Hänge die vobei an einigen Seen bis hinunter zur Demynitsa Hütte (1.985 m) führen. Nach einer kurzen Pause weiter das Tal hinaus bis zurück nach Bansko. Auch landschaftlich ein wahrer Genuss!
Aufstiegszeit zum Gipfel des Todorka ca. 45 Min zu Fuss.

4. Tag

Einige schöne, ziemlich steile Tree Runs aus dem Skigebiet und dann nochmals Aufstieg zum Todorka oder Malka (Kleiner Todorka) Gipfel. Von dort Richtung Westen durch steile Couloirs und anschliessende Waldabschnitte zur Vichren Hütte, das Tal hinaus zurück ins Skigebiet und zum zum Après-Ski in die beliebte Peshterite Hütte.
Aufstiegszeit ca. 45 Min zu Fuss.

5. Tag

Ein halbstündige Fahrt bringt uns über den Nachbarort Dobrinishte zu den Bezbog Liftanlagen. Die schon etwas in die Jahre gekommenen Sessel lassen ein Gefühl von Nostalgie aufkommen. Im Gegensatz zu Bansko geht es hier eher beschaulich zu und wir fühlen uns wirklich wie in eine andere Welt versetzt. Nach ein paar schönen Treeruns im Skigebiet ist "earnyourturns" angesagt und wir steigen mit den Fellen auf den Gipfel des Bezbog (2645m). Abfahrt über die weite Gipfelflanke in Richtung Nordost und zurück ins Skigebiet.
Aufstiegszeit ca. 1 Std. mit Fellen, 400 hm.

6. Tag

Nochmals fahren wir heute zu den Bezbog Liften, jedoch führt uns eine Skiroute heute direkt zurück bis in unser Hotel nach Bansko. Zunächst steigen wir auf den Polejan Gipfel (2851m). Von dort gibt es mehrere abwechslungsreiche Varianten Richtung Westen ins Demynitsa Tal. Falls wir den Tag etwas verlängern wollen, können wir zuvor noch eine Abfahrt in östliche Richtung unternehmen, wo uns bis zu 500 m lange, ideale Skihänge erwarten. Am Ende des Tages folgen wir dem Demynitsa Tal bis nach Bansko.
Aufstiegszeit ca. 2 Std mit Fellen 600 hm.
Am Abend gehen wir heute in eine ganz besondere Lokalität, wo wir mit einheimischen Späzialitäten verwöhnt werden.

7. Tag

Heute lassen wir das Wetter oder unsere körperliche Verfassung entscheiden. Entweder geht es nochmal hinauf auf den Todorka und wir entscheiden uns am Gipfel für einen der zahlreichen unverspurten Hänge oder alternativ schlafen wir etwas länger und besichtigen die Anlagen des Rila Klosters auf der Rückfahrt nach Sofia.
In der Hauptstadt bleibt dann nach dem Einchecken vor dem Abendessen noch Zeit für eine kurze Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum.
Wir verabschieden uns von dem gastfreundlichen Land mit einem traditionellen Abendessen in einem sehr guten Restaurant.

8. Tag

Transfer zum Flughafen, Heimflug



Skitechnik:

Zügiges bis sportliches Tempo in allen Schneearten. Die Abfahrten sind teilweise bis zu 45° steil. Bei viel Neuschnee fahren wir hauptsächlich im Wald.

Kondition:

4000 bis 6000 Abfahrtsmeter pro Tag, längere Aufstiege bis zu 2,5 Std. mit Fellen können vorkommen. 

Sonstiges:

Generell können wir das Wochenprogramm verschieden anspruchsvoll gestalten. Dabei gehen wir selbsverständlich auf die Wünsche der Gruppe ein. Für den Aufstieg auf den Todorka können Steigeisen zum Einsatz kommen.

Bansko: White Lavina Spa and Ski Lodge

Sofia: www.hotelsvetasofia.com/svetasofia/en/


Flüge nach Sofia gibt es ab 150,00 Euro bei Lufthansa oder noch billiger bei WIZZ Air. Gerne sind wir bei der Buchung der Flüge behilflich oder buchen den Flug für dich.

Ab Sofia sind alle Transfers organisiert. Fahrzeit Sofia - Bansko ca. 2,5 Std.

Kontakt

Mountain Spirit Bergschule
Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 9:00 - 17:00 Uhr
Obermarkt 47
82418 Murnau
Fon:   +49 8841 6271540
Mobil: +49 178 645 0390
Mail: infomountain-spiritde