Mountain Spirit Bergschule - Schwierigkeitsbewertung
Schwierigkeitsbewertung

Schwierigkeitsbewertung

Skitouren | Freeride | Tiefschneefahren | Wandern | Klettern | Klettersteig | Hochtouren

1. Skitouren

  • Skitechnik: Stemmbogen oder Parallelschwung, Gelände überwiegend unter 30° (rote Piste)
  • Alpine Erfahrung: Keine Anforderung, unvergletschertes Gelände, Gipfel unter 3.000 m, keine Erfahrungen im Umgang mit LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät)
  • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 3-4 Stunden im Aufstieg, gesamt ca. 400 - 800 Hm/Tag

2. Freeriden / Tiefschneekurse

  • Skitechnik: Sicheres und zügiges Befahren roter und schwarzer Pisten in paralleler Skitechnik
  • Alpine Erfahrung: Keine besondere Anforderung, Umgang mit LVS-Gerät (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät) wird nicht vorausgesetzt
  • Ausdauer: Kraft für intensive Ski-Tage im Gelände und auf der Piste, ca. 5 Std./Tag sportliches Skifahren, kurze Aufstiege zu Fuß bis zu 10 Minuten

3. Wandern / Trekking

  • Technik: Leichte und einfache Wege (SAC T1-T2). Für Anfänger geeignet!
  • Alpine Erfahrung: Falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert. Absturzgefahr kann bei normalem Verhalten weitgehend ausgeschlossen werden. Für Anfänger geeignet!
  • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 3 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt ca. 400 - 600 Hm/Tag

4. Klettern

  • Technik: Geringe bis mittlere Schwierigkeiten (UIAA Grad I-III), keine Vorkenntnisse in Sicherungstechnik und Kletterkönnen erforderlich.
  • Alpine Erfahrung: Geringe, für Anfänger geeignet!
  • Ausdauer: Ca. 4 Stunden Klettern pro Tag, bei Kletterführungen kommt meist noch der Abstieg hinzu

5.  Klettersteig 

  • Technik: Wenig schwierig (A + A/B), keine besonderen Voraussetzungen.
  • Alpine Erfahrung: Keine bis Geringe, für Anfänger geeignet!
  • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 3 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt ca. 400 - 500 Hm/Tag

6. Hochtouren

  • Technik: Sicheres Gehen im weglosen Gelände. Sonst keine besonderen Voraussetzungen. Für Anfänger geeignet!
  • Alpine Erfahrung: Einfache bis anspruchsvolle Bergwanderungen (>T2)
  • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 4 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt ca. 400 - 500 Hm/Tag

    1. Skitouren

    • Skitechnik: Sichere Abfahrtstechnik in allen Schneearten, Gelände überwiegend um 30° bis maximal 35° steil. Im Aufstieg können Spitzkehren vorkommen
    • Alpine Erfahrung: Die Basics im Umgang mit dem LVS-Gerät werden erwartet. Meist unvergletschertes Gelände, Gipfel unter oder um die 3.000 m
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 5 Stunden im Aufstieg, gesamt bis 1.200 Hm/Tag

    2. Freeriden / Tiefschneekurse

    • Skitechnik: Sicherer Parallelschwung auf allen Pisten (auch schwarz), Erfahrung abseits der Piste bei verschiedenen Schneeverhältnissen
    • Alpine Erfahrung: Die Basics im Umgang mit dem LVS-Gerät werden erwartet. Meist unvergletschertes Gelände, Gipfel unter oder um die 3.000 m
    • Ausdauer: Kraft für intensive Ski-Tage im Gelände und auf der Piste, ca. 5 Std./Tag sportliches Skifahren, kurze Aufstiege zu Fuß bis zu 20 Minuten

    3. Wandern / Trekking

    • Technik: Einfache und mittelschwere Wege (SAC T2-T3)
    • Alpine Erfahrung: Gelände teilweise steil, Absturzgefahr sehr gering aber nicht völlig ausgeschlossen. Etwas Trittsicherheit nötig, gute Bergschuhe. Für sportliche Anfänger geeignet!
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 5 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis 1.000 Hm/Tag

    4. Klettern - Führung und Kurse

    • Technik: Mittlere bis anspruchsvolle Schwierigkeiten (UIAA Grad III-V),
    • Kletter Erfahrung: Etwas Erfahrung beim Klettern im Nachstieg, Top-Rope und Sichern. Eventuell sogar schon Vorstiegserfahrung. Für sportliche und schwindelfreie Anfänger geeignet!
    • Ausdauer: ca. 4 - 6 Stunden Klettern pro Tag, bei Kletterführungen kommt meist noch der Abstieg hinzu

    5.  Klettersteig 

    • Technik: Mäßig schwierig (B), steileres Felsgelände, Leitern, Eisenklammern, Trittstifte, Stahlseile oder Ketten kommen als zusätzliche Steighilfen und Sicherung vor. Ab diesem Schwierigkeitsgrad ist die Klettersteigausrüstung erforderlich
    • Alpine Erfahrung: Für sportliche Anfänger geeignet,  z.B. Alpspitz Ferrata
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 5 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 1.000 Hm/Tag

    6. Leichte Hochtouren und Kurse

    • Technik: Einfaches aber wegloses Gehgelände, flache Gletscheranstiege, wenige Gletscherspalten
    • Alpine Erfahrung: Erfahrung im Gehen mit Steigeisen vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich. Gute Trittsicherheit wird vorausgesetzt. Für sportliche Anfänger geeignet, z.B. Wildspitze, oder Breithorn
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 5 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 1.000 Hm/Tag

    1. Skitouren

    • Skitechnik: Sichere Abfahrtstechnik in allen Schneearten, Befahren von Steilgelände auch kurzzeitig über 35° (z.B. steilere Rinnen), sichere Spitzkehrentechnik im Aufstieg
    • Alpine Erfahrung: Verhalten auf Gletschern, Gipfelhöhen über 3.000 m, Verwendung der Hochtourenausrüstung, Einsatz von Steigeisen, Tragen der Ski am Rucksack, Erfahrung im Umgang mit dem LVS-Gerät
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 7 Stunden im Aufstieg, 1.200 bis 1.600 Hm/Tag

    2. Freeride

    • Skitechnik: Zügiges Fahren in allen Schneearten. Hänge und Steilrinnen bis 40°
    • Alpine Erfahrung: Verhalten in vergletschertem Gelände, der Einsatz von Steigeisen und Seil kann erforderlich sein, Erfahrung im Umgang mit dem LVS-Gerät
    • Ausdauer: Kraft für intensive Ski-Tage im Gelände  ca. 5 Std./Tag sportliches Skifahren  > 5.000 Abfahrtsmeter sind möglich, Aufstiege zu Fuß oder mit Steigfellen bis zu 2 Std., Abfahrten starten bis über 3.000 m Meereshöhe

    3. Wandern / Trekking

    • Technik: Mittelschwere und schwere Wege (SAC T3-T4)
    • Alpine Erfahrung: Ausgesetzte Stellen können mit Seilen oder Ketten gesichert sein, Einsatz der Hände fürs Gleichgewicht, teilweise exponierte Stellen, absturzgefährdetes Gelände, Geröllflächen, weglose Schrofen, gute Trittsicherheit unbedingt erforderlich!
    • Ausdauer: Gehzeiten von 5 bis 8 Stunden und bis zu 1.600 Höhenmetern im Auf- und Abstieg, regelmäßiges Ausdauertraining zur Vorbereitung notwendig

    4. Klettern - Führung und Kurse

    • Technik: Anspruchsvolle bis höhere Schwierigkeiten (UIAA Grad IV-VI)
    • Kletter Erfahrung: Klettern im Nachstieg, Top-Rope und Sichern, eventuell Vorstiegserfahrung, für sportliche und schwindelfreie Anfänger noch gut geeignet!
    • Ausdauer: ca. 4 - 6 Stunden Klettern pro Tag, bei Kletterführungen kommt noch der Abstieg hinzu

    5.  Klettersteig 

    • Technik: Schwierig (B/C, C + C/D) hier beginnen die „richtigen“ Klettersteige! Sicherer Umgang mit dem Klettersteigset.
    • Alpine Erfahrung: Absolute Schwindelfreiheit, C Steige führen oft über senkrechte, nur mit einem Stahlseil gesicherte Abschnitte, kraftraubend Abschnitte .z.B.  Mindelheimer Klettersteig
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 7 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 1.200 Hm/Tag

    6. Mittelschwere Hochtouren

    • Technik: Klettern (UIAA III) mit Steigeisen im Fels, steile Firn- und Eisflanken bis 45°, ausgesetzte Grate
    • Alpine Erfahrung: Hochtourenerfahrung, Trittsicherheit. Kenntnisse im Sichern und in der Spaltenbergung,
      z.B. Mont Blanc Überschreitung, Ortler Hintergart
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 8 Stunden und mehr im Auf- und Abstieg, bis zu 1.600 Hm/Tag

    1. Skitouren

    • Skitechnik: Sichere und zügige Abfahrtstechnik in allen Schneearten, befahren von Steilgelände über 40° (z.B. auch steilere Rinnen), Abseilpassagen, sehr sichere Spitzkehrentechnik im Aufstieg.
    • Alpine Erfahrung: Gletschererfahrung, Umgang mit Hochtourenausrüstung inklusive Steigeisengehen, Tragepassagen bis 45° (Ski am Rucksack), Sicherer Umgang mit dem LVS-Gerät
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Aufstieg, bis zu 2.000 Hm/Tag

    2. Freeride

    • Skitechnik: Zügiges Fahren in allen Schneearten. Hänge und Steilrinnen bis 45°
    • Alpine Erfahrung: Möglicherweise vergletschertes Gelände, Gipfel eventuell über 3.000m, der Einsatz von Steigeisen und Seil kann erforderlich sein, Erfahrung im Umgang mit dem LVS-Gerät wird erwartet.
    • Ausdauer: Kraft für intensive Ski-Tage im Gelände  ca. 5 Std./Tag sportliches Skifahren  > 7.000 Abfahrtsmeter sind möglich, kurze Aufstiege zu Fuß oder mit Steigfellen bis zu 2,5 Std.

    3. Wandern / Trekking

    • Technik: Schwere Bergwege (T 4 - T 5) Wegspur nicht immer vorhanden.
    • Alpine Erfahrung: Einsatz der Hände zum Vorwärtskommen (UIAA I), exponiertes und absturzgefährdetes Gelände, anspruchsvolle Grashalden und Schrofen, im Hochgebirge Firnfelder und apere Gletscherpassagen, Gehen mit Steigeisen auch über längere Strecken
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis 2.000 Hm/Tag

    4. Klettern - Führung und Kurse

    • Technik: Höhere Schwierigkeiten (UIAA Grad V-VI+ / franz. 6a+)
    • Kletter Erfahrung: Mehrseillängentouren, sicheres Beherrschen des Standplatzbau an Bohrhaken, Partnersicherung mit verschiedenen Sicherungsgeräten, Abseilen, Kenntnisse im Einsatz mobiler Sicherungsmittel
    • Ausdauer: Bis zu 8 Stunden Klettern pro Tag, bei Kletterführungen kommt meist noch der Abstieg hinzu

    5.  Klettersteig 

    • Technik: Sehr schwierig (D + D/E) längere senkrechte und überhängende kraftraubende Passagen
    • Alpine Erfahrung: Für routinierte und gut trainierte Begeher geeignet, Klammern und Trittstifte liegen oft weit auseinander Beispiel: Zweiländerklettersteig / Kanzelwand
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 1.500 Hm/Tag

    6. Schwere Hochtouren

    • Technik: Klettern mit Steigeisen im Fels, steile Firn- und Eisflanken über 45°, ausgesetzte Grate
    • Alpine Erfahrung: Hochtourenerfahrung,,Trittsicherheit. Kenntnisse im Sichern und in der Spaltenbergung sind erwünscht, z.B. Weisshorn, Nordgrat
    • Ausdauer: Gehzeiten 10 Stunden und mehr im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 2.000 Hm/Tag

    1. Skitouren

    • Skitechnik: Sichere und zügige Abfahrtstechnik in allen Schneearten, Befahren von Steilgelände über 45°, Abseilpassagen, sehr sichere Spitzkehrentechnik im Aufstieg
    • Alpine Erfahrung: Gletschererfahrung, Umgang mit Hochtourenausrüstung inklusive Steigeisengehen, Tragepassagen über 45° (Ski am Rucksack), Sicherer Umgang mit dem LVS-Gerät
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Aufstieg, bis zu 2.000 Hm/Tag

    2. Freeride

    • Skitechnik: Zügiges Fahren in allen Schneearten, Hänge und Steilrinnen über 45°
    • Alpine Erfahrung: Befahrung von Gletschern, Gipfel über 3.000m, der Einsatz von Steigeisen und Seil kann erforderlich sein, Aufstiege bis 50°, Erfahrung im Umgang mit dem LVS-Gerät
      z.B. Cosmiques Couloir, Minnigeroderinne Ortler
    • Ausdauer: Kraft für intensive Ski-Tage im Gelände,  > 7.000 Abfahrtsmeter sind möglich, Aufstiege mit Ski am Rucksack oder/und mit Steigfellen bis zu 10 Std.

    3. Wandern / Trekking

    • Technik: Sehr schwere Bergwege (T 5 - T 6) oft weglos
    • Alpine Erfahrung: Einzelne einfache Kletterstellen (UIAA II),  exponiert, anspruchsvolles Gelände, steile Schrofen. im Hochgebirge evtl. apere Gletscher und Firnfelder mit Ausrutschgefahr. gute Alpinerfahrung im hochalpinen Gelände, erforderlich, Kenntnisse im Umgang mit Pickel und Steigeisen, Einsatz von Steigeisen auch über längere Strecken
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu über 10 Stunden im Auf- und Abstieg, bis und mehr 2.000 Hm/Tag

    4. Klettern - Führung und Kurse

    • Technik: Höhere Schwierigkeiten (UIAA Grad > VI+ / franz. > 6a+)
    • Kletter Erfahrung:  Komplett ausgebildeter Sport- und Alpinkletterer,  seil- und sicherungstechnischen Fertigkeiten in Perfektion, der Bergführer als kompetenter Seilpartner, z.B. Comici, Gr. Zinne
    • Ausdauer: Entsprechend Kletterziel

    5.  Klettersteig 

    • Technik: Extrem schwierig (E, E/F + F) Diese Kategorie ist nur für absolute Könner da E und F Klettersteige extreme Anforderungen sowohl hinsichtlich Kraft, Kondition und Schwindelfreiheit voraussetzen!
    • Alpine Erfahrung: Wer in diesem Schwierigkeitsgrad unterwegs ist, kann eigentlich  „richtig Klettern“  und kann in der Regel leicht den IV. - V.  Schwierigkeitsgrad in der UIAA Skala beweltigen
    • Ausdauer: Gehzeiten bis zu 10 Stunden im Auf- und Abstieg, gesamt bis zu 1.500 Hm/Tag

    6. Schwere Hochtouren

    • Technik: Klettern mit Steigeisen im Fels, steile Firn- und Eisflanken über 45°, ausgesetzte Grate
    • Alpine Erfahrung: Klettererfahrung (V. Grad UIAA), Sicherungstechnik und in der Spaltenbergung,
      z.B. Nordgrat Dent Blanche, Signalgrat, Kuffnergrat, Bumillerpfeiler
    • Ausdauer: Gehzeiten über 10 Stunden und mehr im Auf- und Abstieg, bis zu über 2.000 Hm/Tag
    Copyright © 2021 Mountain Spirit
    Logo des VDB